1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neues oder bekanntes Bildhängerproblem?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von desperado, 4. März 2004.

  1. desperado

    desperado Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    80
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir vor wenigen Tagen einen DIGIT CIP zugelegt, doch wirklich glücklich macht er mich nicht, denn ich habe ein Problem, von dem ich nicht weiß, ob es unter das bekannte Bild- und Tonhänger Problem fällt.
    Nach ca. jedem zehnten Mal Einschalten aus dem Standby bleibt das Bild stecken. Schalte ich auf einen anderen Kanal, so läuft dieser Kanal ganz normal für ca. 0.5 Sekunden, dann steckt auch der wieder. Dieses Verhalten ist sowohl bei Premiere, ORF als auch unverschlüsselten Programmen zu beobachten. Ich bekomme den Receiver nur durch ziehen des Netzsteckers wieder flott.
    An meiner Sat-Anlage kann es nicht liegen (78cm, Hirschmann twin-LNB, kurzes Antennenkabel, Signalqualität >9.8dB, Signalstärke 98 - 103). Am zweiten LNB-Ausgang hängt eine Nokia dbox2 mit BN2.01, die seit Jahren ohne Probleme läuft.
    Habe schon eine ganze Menge probiert:
    - Flash Resets
    - Tausch des Antennenkabels
    - Betrieb ohne Karte (also nur FTA Betrieb)
    - SW Einspielung über RS232
    - Verwendung des anderen LNB-Ausgangs

    Laut Technisat Hotline handelt es sich um einen Fehler im betacrypt Modul, der von Premiere schon behoben wurde und der Technisat zu einem SW update zwingt, das in ca. 2 Wochen zur Verfügung stehen soll (diese 2 Wochen habe ich schon vor geraumer Zeit hier in diesem Forum gelesen). Mit der neuen SW soll alles problemlos funktionieren.
    Kennt einer von Euch dieses Verhalten? Was ist von der Aussage von Technisat zu halten?
    Ich bin unschlüssig, ob ich nicht vom Kauf zurücktreten soll, um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Irgendwie täte es mir aber leid, denn eigentlich wäre der CIP ja ein passables Gerät.
     

Diese Seite empfehlen