1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neues LNB schlechter ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rorathi, 3. September 2014.

  1. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich habe mir ein neues Twin LNB gekauft und zwar das Opticum LTP-04H da mein 12 Jahre (noName)altes vorne im Kopf ein Loch hatte .

    Dazu muss ich sagen das dieses alte LNB ein Single LNB ist aber ich wollte ein Twin LNB dranmachen wegen der Twin Funktion des Sky+ Receivers

    Es funktionierte zwar noch einwandfrei auch bei allen HD sendern, aber ich wollte nicht das eventuell Feuchtigkeit eintritt.
    ______________________________________________________________


    Jetzt sehe ich aber aber an meinem Sky+ Receiver das dieses neue LNB 6 Prozent weniger Signalstärke aufweist und zwar 56 % .

    Die Schüssel wurde auch neu ausgerichtet (60er) und besser geht nicht.

    Probehalber habe ich das alte wieder drangemacht und siehe da jetzt sind es wieder 62 % Signalstärke

    Die Signalqualität liegt bei beiden LNB bei 100 %

    Jetzt frage ich mich ist das normal das ein uraltes LNB besser ist als ein neues das als Testsieger von Stiftung Warentest geworben wird und bei amazon fast nut 5 Sterne hat :confused:

    Für eure Einschätzung und eventuell einen Kaufempfehlung für ein anderes LNB wäre ich dankbar

    ahoi Knibbel
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.548
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: neues LNB schlechter ?

    Damit ist alles gesagt: Signalstärke ist nur mittel zum Zweck und solange völlig unerheblich, wie die Qualität stimmt.

    Die Signalstärkeanzeige könnte man auch mit einem Verstärker in die Höhe treiben oder mit einem hochverstärkenden LNB. Nur hätte man davon rein gar nicht. Im Zweifelsfall handelt man sich im Gegenteil durch Übersteuerungseffekte eine Verschlechterung ein.
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: neues LNB schlechter ?

    Solange Du nicht das Gefühl hast, daß bei Regen/Gewitter der Empfang öfter/länger gestört ist, ist alles in Ordnung.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: neues LNB schlechter ?

    Die Signalstärke - Anzeige der Receiver ist nichtssagend.
    Relevant ist nur die Signalqualität und die SQ wird ja mit 100% angezeigt.
    Somit ist alles gut.:)
     
  5. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: neues LNB schlechter ?

    Vielen Dank für die Aufklärung

    Dann kann ich ja beruhigt das neue LNB installieren.

    ahoi Knibbel
     
  6. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    AW: neues LNB schlechter ?

    Verlass dich nicht auf die Schätzeisen in den Receivern. Sicher kann dein uralt LNB besser sein. Vergleich einfach mal im Herbst wenn es ungemütlich wird, ob du Veränderungen im Empfang hast.
     
  7. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: neues LNB schlechter ?

    Das liegt daran, dass etliche Hersteller vor ca 10-15 Jahren die Pegel ihrer LNB´s zurückgenommen haben da die Tuner der Digireceiver wegen der zu Starken Pegel der noch für Analoges Fernsehen konstruierten LNB´s bei kurzen Leitungen übersteuert haben. So lange die Qualität stimmt sollte das aber kein Problem sein.
     

Diese Seite empfehlen