1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues LNB = Kein Empfang Digital

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Bullit07, 10. März 2007.

  1. Bullit07

    Bullit07 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo alle zusammen! Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich habe heute ein neues LNB installiert. Vorher hatte ich ein Universelles no name Single LNB und jetzt habe ich auf ein univeral Twin LNB von Invacom umgerüstet. Das Problem ist jetzt nur, das ich mit meinem digital Receiver keinen einzigen Sender (bis auf ARD in sehr schlechter Qualität) mehr empfange. Mit einem Analogen empfange ich alles in perfekter Qualität. An was kann das liegen? An den Einstellungen am Receiver habe ich nichts geändert. Schließlich lief er ja bis gestern mit dem single LNB problemlos. Da ich mit dem Analogen alles empfange bin ich jetzt fast schon soweit an der digitaltauglichkeit des LNB zu zweifeln. Aber eigendlich kann das ja nicht sein, da in der Beschreibung auch Universal LNB steht. Ist das LNB vielleicht defekt? Übrigens hatte ich erst nur einen Ausgang des LNB genutzt und meinen digitalen angeschlossen. Ergebnis: Kein Empfang. Dann hatte ich einen Analogen angeschlossen: Super Empfang. Jetzt habe ich an beiden Ausgängen analoge Reiceiver laufen: Beide super empfang. Ich will aber natürlich wieder meinen digitalen Receiver benutzen, daher hoffe ich das mir jemand helfen kann.
    MFG, Daniel
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Neues LNB = Kein Empfang Digital

    ich würde probieren mir von einem nachbarn einen digitalen reciever zu leihen und den probieren. dann würde ich bei dem nachbarn meinen digitalen reciever probieren.
    evt bringt es etwas bei den antenneneinstellungen zu probieren.

    ich zb habe seit ein paar tagen einen 2. reciever von TECHNISAT und bei meinem älteren ist DiSEqC aus und beim neuen habe ich das auch so eingestellt. ergebnis, erst wenn ich DiSEqC einschalte bekomme ich empfang
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2007
  3. Bullit07

    Bullit07 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Neues LNB = Kein Empfang Digital

    Danke für die Antwort. An meinem digitalen Receiver liegt es definitiv nicht. An der Antenneneinstellung habe ich bereits rumprobiert, da ändert sich auch nichts. Außerdem habe ich mit analogen Receivern ja wunderbar Empfang. Am DISEqC liegt´s auch nicht, habe ich schon ausprobiert. Ich habe jetzt mal die Empfangsinformationen am digitalen Receiver angesehen. Der Level liegt bei 99% nur das C/N (Signal Rausch Verhältnis) schwankt stark (meist so zwischen 2 und 6 dB). Kann mir keiner Helfen? Ich bin fast schon soweit das Teil wieder vom Dach zu schießen und mir morgen im Mediamarkt irgendein anderes Universal Twin LNB zu holen. Wäre aber eigendlich schade drum da das Invacom ja eigendlich ein Top LNB sein soll. Wenn´s nur funktionieren würde :-(
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Neues LNB = Kein Empfang Digital

    als satellitentechnik laie ( oder neuanfänger ) kannst du solche aussagen wie " liegt es definitiv nicht " überhaupt nicht treffen.
    das du analog empfang hast bedeutet noch lange nicht, dass alles richtig ist.
    definiv könntest du solche aussagen erst dann treffen, wenn du einen anderen reciever probiert hast und dein eigener an einer anderen anlage funktioniert.
    dann könnte es doch der LNB sein.
     
  5. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Neues LNB = Kein Empfang Digital

    Hast Du den digitalen Receiver vorher schon benutzt, oder ist der auch neu? Kannst Du den digitalen Receiver auch mal an dem alten LNB testen (der ist ja universal und sollte dafür gehen).

    Solche Fehler muss man ganz systematisch einkreisen. Da der Analogempfang perfekt ist, ist die Antenne erstmal in Ordnung, und auch gut ausgerichtet. Die Kabel scheinen auch in Ordnung zu sein, sonst gäbe es keinen analogen Empfang. Also bleiben LNB und/oder Receiver. Das kann man nur ausschließen, indem man fremde Geräte am eigenen LNB und den eigenen Receiver an einem anderen LNB probiert. Falls beides funktioniert, kann es nur noch eine Einstellungsfrage sein, oder ein vollkommen subtiler Fehler, den man per Ferndiagnose sowieso nicht stellen könnte.
     

Diese Seite empfehlen