1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von littlelupo, 11. März 2007.

  1. littlelupo

    littlelupo Guest

    Anzeige
    Ok, keine Sinnlosthreads mehr hier in Small Talk *zusammenreiß*
    :cool:

    NEUES JUGENDHOBBY

    52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma
    Quelle:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,470914,00.html

    Also ich habe das Saufen ja bis heute nicht gelernt, war einmal in meinem Leben *stinkbesoffen*, danach zwei Tage Nulldiät und dann konnte ich langsam wieder was essen. War schrecklich. Diesen Jugendlichen sind wahre Wunderwerke, wie die so saufen können... ;)

    "Es scheint so zu sein, dass die Gesellschaft immer süchtiger wird" => Das bestätigt meine Theorie, daß der Mensch heute weder genetisch noch sonstirgend dazu in der Lage ist, mit Freiheiten richtig umzugehen, also hier das Komasaufen bleiben zu lassen.
     
  2. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    Und das schreibt die Mopo aus Berlin:

    Bis jetzt haben die nicht rausbekommen, wo sich der Knabe so zugeschüttet hat. Vor allem, wer hat ihm geholfen? Spätestens nach dem 30. Schnapps bekommt man doch nicht mal mehr das Glas zitterfrei an den Mund gehoben ...



    Golphi
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    Sagst du, ich kenn Leute die zittern nach dem 30. nicht mehr aber die ersten 10 verschütten sie fast komplett. Das sind aber dann schon erprobte Kampftrinker.
    @LL mir gehts genauso, 1Mass Bier ist grade noch drin, aber wenns mehr werden sollte, ist mir 2Tage lang speiübel. Ich hab nie begriffen wie Leute bis zur Besinnungslosigkeit saufen können.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    übung mein freund, übung

    Der Junge hat ein Problem, das nicht erst seid gestern, der schluckt schon länger, nett das es jetzt den zuständigen Stellen schon auffiel, wo waren die Eltern, wo die Schule, Jugendamt.

    hmmmmm
     
  5. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    Gestern schrieb der Spiegel, in UK sind es nicht mehr nur die jungen Männer, die sich sinnlos besaufen - inzwischen holen die jungen Frauen kräftig auf. Traurig.

    Einer unserer Lehrlinge kam auch mal mit einer Fahne zur Nachhilfe. Gab dann hinterher eine Aussprache mit ihm, auch die Mutter und der Ausbildungsbetrieb wurden informiert. Kam dann wenigstens nicht mehr vor (Schwänzen schon). Ich hätte ihn an Stelle der Kollegin in dem Zustand nicht wieder mit dem eigenem PKW fahren lassen.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    Klar das Jugendamt und die Schule kriegen das ja auch mit wenn am Freitag gesoffen wird und derjenige am Montag wieder nüchtern ;).

    Und die Eltern. Naja nicht jeden erkennt man als besoffen...
     
  7. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    http://www.informationsarchiv.org/krankheiten/alkoholkrankheit

    Wenn ich es will, dann merke ich das auch. Plötzlich anderer Umgang, veränderter Tagesrhythmus, frühere Interessen werden aufgegeben, das Geld reicht nicht mehr, ...
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.545
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    ach ich möcht nochmal 16 sein:rolleyes:
     
  9. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    Das ist jetzt ironisch gemeint... ? (Ist etwas schwer zu erkennen)
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.545
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: NEUES JUGENDHOBBY: 52 Gläser Tequila, zwei Wochen Koma

    ich habe mich noch durch eine Lehre gequält (was ich nicht bereue)! Heute würde ich mir ein paar hinter die Binde kippen und zum Sozi rennen um mir meine Stütze abzuholen :rolleyes:

    Mal im Ernst...den Jugendlichen die hier Saufen fehlt ein geordnetes Leben mit einer vernünftigen Zukunft und nicht ein neues Handy oder eine PS3.
     

Diese Seite empfehlen