1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Fernsehgerät

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bellie, 6. Juni 2008.

  1. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    616
    Anzeige
    Guten Morgen!

    Der Fernseher meiner Mutter scheint "den Geist aufzugeben"... Sie hat eine Satschüssel (digital) und nutzt den Topfield PR 5500.

    Worauf sollte man heute beim Kauf eines neuen TV-Geräts achten? Es muss nicht der letzte Schrei sein.... 'ne "ordentliche" Bildschirmgröße, da das Wohnzimmer groß ist....wäre wichtig.
    Einen eingebauten DVB-Tuner muss er nicht haben, s.o....
    Vielen Dank für Eure Tipps.
    LG Bellie
     
  2. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    616
    AW: Neues Fernsehgerät soll angeschafft werden: was beachten?

    Hallo, hallo.
    Ich hoffe ich habe meine Frage im richtigen Bereich gestellt: sonst bitte weiterleiten. Danke.

    Nach einem kräftigen Schlag des TV Technikers läuft das Gerät jetzt wieder, nur wie lange ist die Frage.
    Da wäre es schon schön, wenn wir dann wüßten, worauf man achten muss.
    Danke!!!
    LG Bellie
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neues Fernsehgerät

    Kaufst Du ein/zwei Ausgaben des Magazins VIDEO oder DF.

    Da gibt es Bestenlisten über zurückliegende Tests. Die gehen allerdings bis 2005 zurück und werden nicht mehr zu kaufen sein. Solltest Dich auf 2007 und besonders auf 2008 kozentrieren.

    Bei VIDEO zusammengefasst:
    Testdatum
    Testergebnis
    Preis
    Bilddiagonale
    Messergebnisse
    Bildtest
    Tontest
    Bedienung
    Ausstattung
    Bewertung von sehr gut bis befriedigend.

    Dann gehst Du zu Saturn/Mediamarkt und guckst Dir die Geräte an.

    Ohne Angabe einer Preisvorstellung / Bildschirmgröße, ist es bei der irren Gerätevielfalt fast unmöglich Empfehlungen zu geben.
     
  4. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    616
    AW: Neues Fernsehgerät

    ja, du hast wohl Recht....
    Vielfalt: Prisma, LCD, oder.... Was braucht denn die Ottonormalguckerin???
    LG Bellie
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neues Fernsehgerät

    Einen ganz normalen Röhren FS. Max. 400 Euro und der toppt in diesem Preissegment jeden Flachmann. Bei Ebay vertikken die Leute auch teilweise große 3/4 Jahre alte Röhren FS für kleines Geld.

    Leider gibt es goße neue 16:9 Röhren FS nicht mehr zu kaufen. Eher nur max. 70cm und nur 4:3.
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Neues Fernsehgerät

    Wirklich große Röhrenfernseher, egal ob 4:3 oder 16:9 waren schon immer sehr rar gesäht und spätestens über 82cm kaum noch bezahlbar.

    Momentan hat man aber noch sehr gute Chancen sich eine gute 16:9 Röhre im neuwertigen Zustand zu besorgen.
    Hier wird z.B. eine 82cm 16:9 Rôhre mit HDTV Fähigkeit angeboten: Klick

    Scheint zwar irgendein Ausstellungststück zu sein... bei dem Preis lässt sich das aber denke ich mal verschmerzen.
    LCDs in dieser Preisklasse haben wesentlich mehr Nachteile...

    Gruß Indymal
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neues Fernsehgerät

    Hatte den Philips 32 PW 9551 als der auf den Markt kam im Internet gekauft und nach 14 Tagen zurückgegeben. Schlechtere Bildqualität als der Philips Röhren 9509(neu nicht mehr erhältlich) und dazu noch mit Fehlfarben. Wurde so in einem Forum mehrfach bestätigt.
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Neues Fernsehgerät

    Auch wenn ich den "32 PW 9551" nur beispielhaft angeführt habe, hatte ich mir doch zumindestens die Mühe gemacht vorher ein paar Testberichte zu überfliegen.

    Und demnach soll dieser Fernseher im Anbetracht des Verkaufspreises (Low Budget) durchaus eine recht gute Bildqualität liefern.
    Ich hatte zwar nicht die Ehre das Modell selber zu testen... aber ich glaube auch nicht, daß z.B. die Redakteure der Sat&Kabel alle blind sind.

    In den meisten Fällen wird im Wesentlichen nur der etwas dürftige Ton bemängelt.

    Gruß Indymal
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neues Fernsehgerät

    Das hatte ich vor dem Kauf ebenfalls gemacht.

    Schon möglich, dass ich ein Montagsegerät erworben hatte. "VIDEO" hatte auch positiv getestet.

    Glaubst Du denn ersthaft, dass ua. "VIDEO"/"DF"/"Sat&Kabel" ganz normale Geräte aus dem Regal zu Testzwecken erhalten?

    Ich glaube das nicht.
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Neues Fernsehgerät

    Ich denke mal die Testmuster werden schon dem entsprechen, was man (später) auch im Laden kaufen kann, wenn auch vielleicht eine strengere Endkontrolle Seitens der Hersteller stattfinden mag.

    Ein eventuelles Problem sehe ich eher darin, daß sich die normalen Fachzeitschriften die Gunst der Hersteller erhalten müssen (um weiterhin kostengünstig an Testexemplare zu kommen), und die Bewertungen daher nicht immer ganz unparteisch ausfallen dürften.
    Allerdings wird wohl auch keine Fachzeitschrift ihren Ruf dafür aufs Spiel setzen, und gravierende Mängel gänzlich verschweigen.

    Das Gros der Kundenrezensionen deutet beim "32 PW 9551" aber auch eher darauf hin, daß das Gerät im Regelfall durchaus brauchbar ist.
    Nur hats wohl auch ein paar Macken (wie bei fast allen billigen Geräten) die sich unter gewissen Umständen negativ auswirken können, bzw. von einigen Nutzern als negativ eingestuft werden.

    Die Diskussion endet jetzt aber damit, daß das verlinkte Angebot mittlerweile sowieso ausverkauft ist ;)

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen