1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Fernsehen und ettliche Fragen...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kismet, 28. Juni 2013.

  1. Kismet

    Kismet Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab nen neuen Fernsehen und einige Fragen....
    Es ist ein Toshiba TL 968G. Hab alles über Sat und dafür auch einen Sat Receiver von Sky an HDMI 1 angeschlossen. Ein schönes und vom Bild her gutes Gerät (ich hab nur den Vergleich zu meinem alten 37" Toshiba Regza HDready Gerät).
    Angeschlossen hab ich außerdem einen Verstärker der marke Sony. Den hab ich im Sat eceiver über Cinch angeschlossen. Der Ton läuft aber nicht mit dem Ton aus dem Fernseher synchron.
    Was kann ich tun um das zu ändern?

    Danke Gruß Carsten
     
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neues Fernsehen und ettliche Fragen...

    Ähm...warum über Chinch angeschlossen-kein
    optisches-oder HDMI-Kabel als Verbindung möglich?

    Kein Mensch läßt den Ton vom TV und vom AV-Receiver
    gleichzeitig laufen-zumindest, wenn beide Geräte in einem
    Raum stehen. Die Asynchronität entsteht durch Kabellängen
    und nachgeschaltete Verstärker sowie Chips die für die
    verschiedenen Tonformate zuständig sind.
    Wenn du unbedingt Beides laufenlassenmöchtest suche
    in deinem Sony-Verstärker nach dem Punkt Lipsync/Delay.

    Gruß Volker
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neues Fernsehen und ettliche Fragen...

    Nein, es se denn Du hast das Kabel 3x um die Erde gewickelt erst dann würde das Signal 0,127sek dafür benötigen. ;)
    Die Verzögerung wird durch die Bildverabeitung im TV (absichtlich) erzeugt um die Zwischenbildberechnung durchführen zu können.
     
  4. Kismet

    Kismet Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neues Fernsehen und ettliche Fragen...

    ...es geht mir lediglich um den Klang bei normaler Zimmerlautstärke. Da der Klang vom Fernseher ansich relativ flach ist, und meine Frau und ich ein unterschiedliches Klangempfinden haben, wollte ich den fernseher einfach einschalten, den Verstärker einschalten und fertig. Bei sollte der Verstärker immer mitlaufen, meiner Frau ist das egal, sie will den Verstärker nicht. Deswegen einfach beides einschalten oder auch nicht und dann einfach laufen lassen....
    Wenn ich das richtig bemerkt habe, geht es nur um die Verbindung Sat Receiver zum Verstärker. Es ist ein STR DE 135 von Sony. Angeschlossen sind die JBL one....
    wenn jemand Ahnung hat könnte er mir evtl. schreiben welche Möglichkeit ich habe eine synchrone Verbindung zu bekommen...
    gruß und danke
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neues Fernsehen und ettliche Fragen...

    Meine Frau möchte auch nicht "mit dem Radio Fernsehen schauen", der WAF* für solche Lösungen ist sehr gering :winken:

    Möglichkeiten für dich

    a) Am Kopfhörerausgang mit einem Kabel von 3,5mm-Klinke nach RCA ("Chinch") abgreifen, dann sollte der Ton syncron sein, da er den gleichen Signalweg durchläuft, wie die TV-Lautsprecher.

    Verbindung kann bei Bedarf getrennt werden, wenn der Fernseher dann stummschaltet.

    Manche TV lassen sogar die Kopfhörer und TV-Lautstärke und Kopfhörerlautstärke getrennt einstellen, dann kann die Verbindung permanent bestehen und du musst nur die TV-Lautstärke runterdrehen, wenn du über die HiFi-Anlage hörst (oder auch nicht)

    b) Kompromiss der beide glücklich machen könnte: Eine Soundbar, die immer mitläuft (Standby-Schaltung ohne Audio-Signal) Hoher WAF*, da nichts seperat an- und ausgeschaltet werden muss

    Gruß,

    Wolfgang

    *) WAF = Woman acceptance factor (Woman acceptance factor)
     

Diese Seite empfehlen