1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues bei MDCC (2)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Gorcon, 27. Juli 2014.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.063
    Zustimmungen:
    4.117
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Kultur MD ist nun wieder drin. Die Reparatur war wohl komplexer als gedacht.
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    373
    Punkte für Erfolge:
    93
    Vielleicht wegen einem Ersatzteil dessen Lieferung etwas länger gedauert hat?

    Ich bin ja mal gespannt wie lange die MDCC noch auf analoges Fernsehen und Radio setzt? Antennenzuschauer müssen schon zum zweiten mal auf neue Technik setzen und hier könnte man noch mit einem ollen Rafena in die Röhre schauen.

    [​IMG]

    So ähnlich sah unser erster Fernseher aus. Würde auch im MDCC-Netz noch funktionieren. :rolleyes:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.458
    Zustimmungen:
    2.446
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nicht wirklich, denn dessen Tuner erfassen nicht das gesamte Frequenzband (UHF schon mal garnicht).
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    373
    Punkte für Erfolge:
    93
    Er könnte aber mehr Sender empfangen wie damals in den 60ern über Antenne.

    Mich hat ja nur gewurmt dass die MDCC beim Thema RTLplus unter anderem mit der Kapazitätsausrede kam. Vielleicht liest hier ja einer von denen mit. Also einfach mal die Museumstechnik ausrangieren.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.458
    Zustimmungen:
    2.446
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber nur wenn die Sender nicht im Sonderkanalbereich liegen oder auf UHF
    Da gibt es keine Kapazitätsprobleme sofern der RTL Transponde nicht neu gemuxt wird (das würde aber kaum Sinn machen). Der Sender wird nur gefiltert und damit die Kapazität verschwendet. Das ist ein Pendant zum WTC Kabelnetz wo man N24 HD filtert.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.063
    Zustimmungen:
    4.117
    Punkte für Erfolge:
    213
    Analoges TV sollte im (und muß) im Kabel so lange vorgehalten werden, wie es genutzt wird.
    Hier im Haus, vorwiegend ältere Bürger, schauen noch viele analoges TV und sind völlig zufrieden damit.
     
  7. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    373
    Punkte für Erfolge:
    93
    Na toll! Wenn die das lesen, dann speisen sie RTLplus bestimmt nur analog ein. Das reicht für unsere "völlig zufriedene" Kundschaft. :(
     
    Klee gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.458
    Zustimmungen:
    2.446
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein! Wenn sie den Sender einspeisen wollten/dürften, dann brächten sie nur den Filter raus nehmen. Der Sender liegt ja längst digital an und verbraucht daher keinen Platz (was bei analoger Einspeisung der Fall wäre).

    Aber brauchst Du wirklich diesen Sender der nur "aufgewärmtes" zeigt?
     
  9. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    373
    Punkte für Erfolge:
    93
    Nein. Aber ich möchte dass jeder Sender der frei über Satellit empfangbar ist zeitnah auch im Kabel eingespeist wird. Warum brauchen wir extra Berechtigungen vom Sender für den Empfang? Jeder Popel kann mit einer noch so ollen Schüssel diesen Sender sehen, aber hier muss erst verhandelt werden? Das ist ja so als wenn ein Marktschreier kostenlos Bananen verteilt, aber nicht jeder darf sie fangen.

    Und die Kapazitätsausrede sollte auch der Vergangenheit angehören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2017 um 10:49 Uhr
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.458
    Zustimmungen:
    2.446
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wie gesagt das ist ja nicht der Fall!
    Manchmal steht man sich aber auch nur selbst im Wege wenn man überhaupt mit diser überflüssigen Filterei erst anfängt. Kommen neue Sender auf dem TP dazu kann man die dann nicht mehr empfangen. Da muss dann erst ein Techniker die Pidfilter entfernen.
     

Diese Seite empfehlen