1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuerdings Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hartstein, 7. Mai 2005.

  1. hartstein

    hartstein Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Neuss
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe neuerdings Probleme beim Empfang. Ich empfange den RTL Transponder nicht, den mit XXP nicht, den mit 123tv nicht und noch einige andere nicht. Habe aber nichts an der Anlage geändert. Kann es am LNB liegen, dass es kaputt ist? Oder vielleicht an der Schüssel, die leichte Rostspuren in der Mitte aufweist?

    Viele Grüße
    Dirk
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Neuerdings Probleme

    Am Rost in der Schüssel liegt es garantiert nicht.

    Wenn die Störungen sich nicht auf eine Polarisationsebene beschränken oder auch die übrigen Teansponder zumindest schwächer geworden sind, ist eine Diagnose schwierig.

    Habe die übrigen Transponder noch die gewohnt hohen Signalpegel, oder ist der Empfang insgesamt schwächer geworden?
     
  3. TassenbodenII

    TassenbodenII Senior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Neuerdings Probleme

    XXP und 123 TV liegen auf den gleichen Transponder, RTL scheint wohl auf vielen Anlagen ebenfalls schwach zu sein.
    In diesen Fall gibs wieder viele mögliche Ursachen,
    -Schüsselausrichtung prüfen, behindert etwas die freie Sicht zu Satelliten ?
    LNB leicht verdreht, ideal Lage meist senkrecht, aber nicht immer
    -F-Verbindungen prüfen auf Wasser (besonders bei Verwendung von Gummitüllen), Korrosion oder generell mal erneueren
    -Kabel stark beschädigt, geknickt ?
    -Probs mit den LNB, möglich wäre Wasser oder Schwitzen im Inneren oder Wärmeproleme oder generell Schrott
    - Receiver defekt (ehern selten) oder mangelhafter Tuner (Humax z.B.)
    -hab bestimmt noch was vergessen
     
  4. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Neuerdings Probleme

    Ich tippe mal aufs Frühlings-Standard-Problem:
    ein Baum, der jetzt mehr Blätter hat und/oder gewachsen ist.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Neuerdings Probleme

    Fensterdurchführungen und andere Kabelverlängerungen!
     
  6. TassenbodenII

    TassenbodenII Senior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Neuerdings Probleme

    Mäusefrass an Koaxkabel fehlt noch. :D
     
  7. spurs

    spurs Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Deutschland,54411 Hermeskeil
    AW: Neuerdings Probleme

    Das gleiche Problem hatte ich jetzt.
    Über den Winter lief mein BBC auf 28° wunderbar. Davor gabs Probleme mit Aussetzern und vor 4 Tagen hats wieder angefangen.
    Bekam dann hier im Forum den Tipp wg. den Blättern.
    Seit gestern Baum ab, BBC wunderbar.:winken:

    Gruß

    spurs
     
  8. hartstein

    hartstein Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Neuss
    AW: Neuerdings Probleme

    Ich habe jetzt alles wieder im Griff. Es war von allem etwas :) Die Kabellänge war einfach zu lang. Habe die Antenne jetzt 10 m näher am Haus stehen und siehe da, ohne Sat Verstärker geht es nun wieder.
     

Diese Seite empfehlen