1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer TV und probleme...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von schappie, 3. Juli 2008.

  1. schappie

    schappie Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo, ich habe mir gestern einen Samsung Le-32A659A Full-HD LCD TV gekauft. nunja wie hatteb bis vor kurzem nur kabelfernsehen und der Receiver für das digitale TV stand unten am 10 jahre alten röhren TV. Nun hab ich mich mir meiner familie abgesprochen das ich mir den Receiver hoch hole und an meinen tv anschliesse weil ja normal die qualität der auflösung bei digital-tv sehr viel besser sein sollte als bei normalem Kabel-fernehen. das ist nur leider nicht der fall... nun komme ich zu meiner frage:

    Wie bekomme ich die qualität auf hd-niveau also das es nich diese verpixelte auflösung habe... im laden hing der tv mit digital tv anschluss und da war die qualität einfach "porno" mit dem gleichen tv.. was machn die anders oder was mache ich falsch? der receiver ist über ein normales tv kabel angeschlossen.. brauche ich ein HDMI-DVI kabel?

    Mit freundlichen Grüßen, Schappie
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Neuer TV und probleme...

    HDTV bekommst Du gar nicht ohne Abo.

    Digital-TV hat die selbe Auflösung wie das analoge Kabelsignal, nur ist es nicht verrauscht und die Farben sind besser aufgelöst.

    Noch mal zur Klarstellung. Die Läden betrügen schlicht in der Regel Ihre Kunden wenn man vorzugsweise in HD-aufgelöste Bilder zeigt. Nur mit dieser Auflösung zeigen die Flachbildschirme ihre waren Leistungen. Mit Standard-TV-Bildern sehen die Bilder, auch gegenüber einer Bildröhre, deutlich schlechter aus. Full-HD-Schirme verdeutlichen dies noch mehr.

    Nur Premiere HD/Discovery HD wird im Kabel als HDTV bisher verbreitet. Und das ist mit Abo-Gebühren verbunden. Zudem benötigt man einen HD-Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2008
  3. chrilo71

    chrilo71 Guest

    AW: Neuer TV und probleme...


    hallo,
    du mußt den tv schon mit einem "guten" scart kabel anschließen und vor allem den av ausgang des receivers auf RGB stellen. wenn du nur das antenne nkabel angeschlossen hast schaust du weiter analog.
    wenn du allerdings schaon analog probleme hattest kann ein fehler in deiner hausverkabelung vorliegen, den auch ein digitalreceiver nicht ausgleichen kann. dann muß ein fachmann die anlage mal prüfen !
    mfg
     
  4. schappie

    schappie Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Neuer TV und probleme...

    muss ich das in den einstellungen des receivers umstellen oder gibts da ein schalter hinten? hab nix gesehn
     
  5. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: Neuer TV und probleme...

    In den Recievereinstellungen: zB: A/V einstellungen oder Videoeinstellungen/Bildausgabe (von CVBS auf RGB)
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Neuer TV und probleme...

    Im Receiver-Menü Einstellungen.
    Ebenso auf 16:9-Automatische Formatwechselumschaltung einstellen.

    Außerdem kann es auch sein das Du an Deinem TV die Scarteinstellungen konfigurieren musst. Ebensfalls im Bild- oder Einstellungsmenü
     
  7. schappie

    schappie Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Neuer TV und probleme...

    ok habs nun umgestellt... nun ein neues problem... bei 16:9 ebenso 4:3 oder wie auch immer is der bildrand oben und unten z.B. von RTLII das zeichen nur halb sichtbar.. oder oben die big brother anzeige... was kann ich tun?
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Neuer TV und probleme...

    Etwas anderes als Big Brother schauen...
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Neuer TV und probleme...

    Das darf nicht sein. Ist der Receiver wirklich auf 16:9? Wenn ja die Bildeinstellungen des TVs überprüfen.
     
  10. schappie

    schappie Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Neuer TV und probleme...

    ja, beides auf 16:9 ... hab KP woran das liegt is echt komisch...
     

Diese Seite empfehlen