1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer TV gesucht - Panasonic oder LG ??

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Triple-M, 28. November 2015.

  1. Triple-M

    Triple-M Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi,

    Ich suche einen neuen 32" TV und würde gerne wissen ob ihr generell zu LG oder zu Panasonic raten würdet? Ich habe natürlich mal auf der Homepage von LG geschaut aber ich finde es dort sehr unübersichtlich. Ich finde man kann kaum bis gar nicht sehen worin sich die einzelnen 32" Geräte unterscheiden. Wie gesagt, welche Marke ist "besser" vom Bild her und in der Qualität?

    Wenn ich mir später mal einen grösseren LG TV im Wohnzimmer gönnen sollte und daran dann per USB Filme aufnehme, kann man diese dann auf dem 32" LG TV wiedergeben per Netzwerk?

    Mit freundlichem Gruß

    Triple-M
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Im Forum wird dir fast jeder ein anderes Fabrikat empfehlen.

    Hier findest du Testberichte über 32er LG und einen 39er Panasonic:
    Vergleich: Fernseher 32 bis 42 Zoll im Test - CHIP
    Danach gibst du die beiden getesteten Modelle bei Amazon ein und verfolgst die Rezensionen der Käufer.

    In 2 Nebenräumen betreibe ich seit 3 Jahren 26er Sony und bin damit sehr zufrieden.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das wird bei asiatischen Herstellern schwierig, da die normalerweise Aufnahmen ansehen nur an gleichen Fernseher erlauben. Streaming von einem zum anderen Fernseher ist eigentlich nur bei deutschen Herstellern (Metz, Loewe, Technisat) möglich.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Streaming von einem TV auf einen weiteren geht auch mit den neueren Panasonic TVs. Dort kann man auf die Tuner und auch auf die Aufnahmen zugreifen. Aber von einem PC aus geht das zumindest bei den Aufnahmen nicht.
     
  5. Triple-M

    Triple-M Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Hi,

    Was heißt denn die neueren? Kannst du da etwas genauer sein?

    Mit freundlichem Gruß

    Triple-M
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Welche das ganz genau sind kann ich aus dem Kopf nicht sagen. Es gab da mal ein Vorführ- Video von Grobi TV

    Nachtrag: hier ist es: Grobi-TV: Panasonic CXW 804
     
  7. Triple-M

    Triple-M Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Hi,

    wie sieht es denn mit TV's von Technisat oder Metz aus? Taugen die etwas oder sind die asiatischen Hersteller "besser"?

    Mit freundlichem Gruß

    Triple-M
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2015
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Ich habe kürzlich einen 40 Zoll Technisat im Hotel-Zimmer stehen gehabt.
    Bei eineer Übertragung via RTL von der EM Quali sah die Bildqualität in SD sehr gut aus.
    Die ÖR in HD natürlich noch viel besser.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    Eine Frage so alt wie die Menschheit :)
    Ich beziehe mich jetzt mal hauptsächlich auf Metz:
    Für vergleichbare Ausstattung zahlst du bei den deutschen auf jeden Fall mehr. Auch wenn gerne was anderes behauptet wird, steckt halt doch noch eine Menge Made in Germany drin (auch wenn so gut wie alle Chips und Panels aus dem Ausland sind). Die Geräte werden hier entwickelt und in kleineren Stückzahlen gebaut, was eben höhere Kosten verursacht. Von Qualität und Verarbeitung schätze ich sie höher ein, auch wenn die Krise im TV Markt auch hier ihre Spuren hinterlassen hat. Von der Bildqualität müssen sie sich nicht hinter den Asiaten verstecken, vollbringen aber auch keine Wunder. Grundsätzlich geht es bei den deutschen Geräten auch eher um den System-Gedanken, also All-In-One Geräte. Wer nur einen Monitor sucht, braucht nicht wirklich einen Metz, Loewe, Technisat.
     
    Tip gefällt das.
  10. KAK

    KAK Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Triple-M also LG würde ich mir persönlich nie ins Wohnzimmer stellen, da ich die Softwareoberfläche absolut grottenschlecht finde.
     

Diese Seite empfehlen