1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer TV gesucht mit Untertitelaufnahme

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Wuffi, 29. November 2015.

  1. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Liebe TV-Freunde,

    mal eine Frage, fast alle TV-Hersteller bieten mittlerweile mit USB-Anschluss für externe Festplatte an, so dass man aufnehmen oder mit Timeshift benutzen kann, nur die Frage ob auch Untertitel auch mit aufgezeichnet wird, sowohl DVB als auch Tele-/Videotext?

    Ich schwebe mir folgendes vor
    • 42"-44"
    • Netflix kompatibel
    • 3D (aktiv bevorzugt)
    • optional curved (nicht zwingend erforderlich)
    • FullHD (4K erstmal zweitrangig)
    • DVB-S2-tauglich
    • Schnelles Zappen wie man von früher gewohnt ist (heutzutage sind sie alle sehr langsam geworden, wie kommt's?)
    • 1x Scart-Anschluss (für ältere Geräte)
    • Audio-Out für Kopfhörer
    • mind. 3 HDMI-Anschlüsse
    • Untertitel-Aufnahme (DVB & VTX) via USB
    • Optional Videoschnitt zum Entfernen von Werbeblöcke (wie bei TechniSat der Fall ist)
    Danke!

    Gruß
    Wuffi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das kannst Du Dir gleich abschminken zumal Du solche Sender eh nicht aufnehmen kannst.
    Da hat sich eigentlich nichts geändert das umschalten dauert so 1-3sek was Systembedingt ist da kann der TV nichts dafür.
     
  3. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Die UTs werden wahrscheinlich mit aufgenommen. Im Zweifel ausprobieren. Der größte Nachteil der USB-Aufnahmen ist IMO das DRM, was eine weitere Nutzung außer an dem TV, mit dem die Aufnahme gemacht wurde, verbietet.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.660
    Zustimmungen:
    5.140
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Ich würde sagen, eher nicht. ;)

    Gerade bei TechniSat (und anderen dt. Herstellern) gibt es kein DRM bei unverschlüsselten Sendungen.
     
  5. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Gibt es von Technisat große TVs?
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.370
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    Auch für frei nutzbare Pay-TV Aufzeichnungen dann besser einen patchbaren Receiver kaufen,
    siehe z.B. > Clarke-Tech 4100 Plus / welcher Receiver für Sky CI+ Modul?
    SoftCam nutzen > Venton Unibox HD eco+ m. CI+ Agonis Image - Bitte um Starthilfe
    Extrem schnelle Umschaltzeiten > Neuer VU+ UHD Receiver Solo 4K :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2015
  7. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.660
    Zustimmungen:
    5.140
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.660
    Zustimmungen:
    5.140
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Wuffi wollte eigentlich einen 42-44"-Fernseher und kein 3,5"-Display in einem Receiver. :rolleyes:
     
    Gorcon gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Discone liest generell nicht was da steht zumal gar keine Anforderung auf Pay-TV besteht!
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.370
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    Meine Antwort erfolgte nach folgender Bemerkung:
    Deshalb meine Empfehlung: für frei nutzbare Aufzeichnungen besser zusätzlich einen Receiver
    ohne HD+/CI+ Zertifizierung kaufen, das neue TV-Gerät kann dann auch preiswerter sein.
    Von den meisten TV-Geräten wird auch Free-TV verschlüsselt auf dem USB-Datenträger
    gespeichert, die Beseitigung von Werbebeiträgen und die Archivierung auf dem PC wird so verhindert.
     

Diese Seite empfehlen