1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer TV an alte Anlage anschließen

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Red Five, 4. Januar 2012.

  1. Red Five

    Red Five Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich besitze seit kurzem einen Samsung UE46D8090 und würde gerne den Ton über meine alte Anlage hören. Diese besitzt allerdings keinen optischen Eingang. Der Fernseher besitzt dagegen keinen Chinchausgang. Es gibt 100 Anschlüsse am TV aber nirgends bekomme ich ein Audiosignal raus, außer eben optisch. Mein Blu Ray Player (auch Samsung) hat dann wieder Chinchausgänge. Habe ich irgendeine Chance die beiden Geräte zu verbinden?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Neuer TV an alte Anlage anschließen

    Es gibt Konverter Optisch->Chinch. Beispiel
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer TV an alte Anlage anschließen

    Zur Not kannst du auch einfach den Kopfhörer-Ausgang nehmen, sofern vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen