1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Worringer, 5. Juni 2013.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nun reiht sich also auch Spiegel.de in die Reihe der Seiten ein, welche eine tabletoptimierte Darstellung haben. Das sieht dann beispielsweise im Firefox so aus, daß die Überschriften der Ebene 1 in 24 Punkten, die der Ebene 2 in 18 Punkten und der Fließtext in 12 Punkten dargestellt werden. Das Ganze wird dann so nutzerfreundlich gestaltet, daß die Einstellungen für die Textgröße im Browser, durch die CSS-Datei ignoriert werden.
    Bleibt also nur, die Anzeigegröße am Rechner zu skalieren.
    Auch das zwanghafte in Form bringen von Quadraten und Rechtecken reiht sich da ein.

    Gleiches Spiel bei dem Konto der Diba. Auch dort, riesige Buchstaben und Ziffern.

    Was soll so etwas? Wer hat den Seitenerstellern dazu geraden, sowas zu machen? Für mich ist dermaßen großer Text nur sehr schwer zu lesen. Davon mal abgesehen, daß das Layout mit den Quadrat- und Rechteckformen nur schwer überschaubar ist.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    Weil die Leute zunehmend Bildschirme mit "Retina"-Auflösung haben und zu blöd sind, selbst den Zoom zu benutzen. Apple-User eben, denen muss alles fertig vorgekaut werden. :mad:

    Mich nervt das auch.
     
  3. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    Genau da liegt der Casus Knacktus. Aber man darf es nicht zu laut sagen. Apple hat gerne den Ruch der Avantgarde und entsprechend vermittelt man das den Nutzern.

    Du darfst aber auch nicht vergessen, dass Apple-Produkte seit Jahrzehnten im Bereich des Publishing das Nonplusultra sind. Wenn Medienschaffende den ganzen Tag mit Apple arbeiten, richten sie natürlich auch ihre Arbeitsplätze (Webseiten) so ein, dass es passt.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    Das mit dem "Zoom" ist so eine Sache, da reagiert auch jeder Browser irgendwie anders. Ich verstehe nicht wieso der Opera Browser bis heute der einzige ist der die Spaltenbreite beim Zoomen anpasst und die Textzeilen neu umbricht. Für mich sind dadurch alle andere Browser auf Tablet oder Smartphone praktisch unbrauchbar.

    Wie macht das eigentlich Safari auf den Apple Geräten?
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    Ich weiß jetzt grad nicht so richtig, was du meinst. Ich hab den Zoom mal im Opera und IE ausprobiert, da wird die gesamte Seite vergrößert und verkleinert, am Zeilenumbruch ändert sich nichts.

    Überhaupt sollten die Leute einfach in den Systemeinstellungen die Bildschirmdarstellung vergrößern. Wenn ich so sehe, dass es Notebooks mit 14"-Bildschirm in FullHD gibt, dann mache ich mir da so meine Gedanken.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    Ich bezog mich bei meiner Antwort zu deinen Kommentar zu "Retina" Displays auf Tablets und Smartphones, und dachte nicht an Desktop PCs. Opera auf Tablet oder Smartphone hat eine sehr nützlich Funktion, es passt den Zeilenumbruch an die Breite des Gerätes an.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    Okay, verstanden.

    Ja, das ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal und in meinen Augen auch eine äußerst sinnvolle Funktion – gerade auf kleinen Handy-Displays.
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    Anscheinend kann die Spiegel Seite jetzt auch mit Wisch-Gesten umgehen. Am PC funktioniert das allerdings nicht, auf dem Smartphone kann man jedoch durch links- bzw. rechtswischen den Inhalt bei diesen "<...>"-Bereichen ändern.
    Naja, hätte ich jetzt nicht gebraucht.
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.604
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    auf dem Ipad3 keine Probleme mit spiegel.de ???

    Sieht genauso aus, wie auf dem PC mit Firefox.
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Neuer Trend die Texte auf Homepages riesengroß zu machen

    Problem würde ich das jetzt auch nicht nennen, Spiegel.de hat halt das Layout ein wenig umgestellt, damit die PC Version nun auch auf Tablets und Smartphones leichter bedient werden kann. Augenscheinlich werden die Überschriften nun mit größerer Schriftart dargestellt und unter den Artikeln steht auf der Übersichtsseite nun weniger Text (bilde ich mir zumindest ein).
    Für Tablets Top für PC Flop :)
     

Diese Seite empfehlen