1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Toshiba-Prozessor ermöglicht Leistungssprünge bei LCD-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Neuss - In der RV635-Reihe setzt Toshiba erstmals seinen eigenentwickelten Prozessor Meta Brain ein, der für einen neuen Leistungsschub bei der Signalverarbeitung und eine nochmals deutlich optimierte Bilddarstellung der LCD-TVs sorgt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Neuer Toshiba-Prozessor ermöglicht Leistungssprünge bei LCD-TV

    Hört sich ja ganz nett an. Ein besseres Bild hatte Toshiba auch dringend nötig.
    Aber dank der "um ein Vielfaches höheren Leistung" werden jetzt wahrscheinlich zwei oder drei Lüfter statt des bisher einen den Genuss zumindest akustisch trüben.
     
  3. Budsche

    Budsche Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    DBOX2,Humax 5400,Galaxis Easy
    AW: Neuer Toshiba-Prozessor ermöglicht Leistungssprünge bei LCD-TV

    Henning 0: Ein besseres Bild hatte Toshiba auch dringend nötig. ??????
    Das verstehe wer will. Ich habe einen 2 Jahre alten Toshiba an dem ein HD1000 per HDMI das Bild anliefert.
    Das Bild ist sehr gut und wird von vielen Freunden und Bekannten auch als sehr gut gewürdigt.
    Also eine solche Verbesserung würde ich mir gerne einmal anschauen.
    Sollte diese annähernd das bringen, was oben versprochen wurde, dann greife ich sofort wieder bei Toshiba zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2009
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Toshiba-Prozessor ermöglicht Leistungssprünge bei LCD-TV

    Große Worte. Die Artefakte durch die Bildberechnung der 100Hz/200Hz Geräte (Soap Effekt, Pixelauren) sind nicht wirklich schön anzusehen. Bisher hat das aber noch keiner in Griff bekommen, schon seit den ersten 100Hz Röhren mit dieser speziellen Bildberechnung (seit etwa 1995) waren die Fehler da. Vielleicht hat Toshiba da nun die Lösung gefunden, man wird sehen.
     
  5. mediaFalke

    mediaFalke Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer Toshiba-Prozessor ermöglicht Leistungssprünge bei LCD-TV

    wieviel geld wird digitalfernsehen für diesen artikel bekommen haben?
    und wie hoch wird der anteil der artikel sein, die sich digitalfernsehen bezahlen läßt?
     
  6. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Neuer Toshiba-Prozessor ermöglicht Leistungssprünge bei LCD-TV

    Wann hast du den letzten Test oder Bericht gelesen, wo ein Gerät mit mangelhaft o.ä. bewertet wurde?
    Seitdem werden die Zeitschriften von den Herstellern (mit) finanziert.
     

Diese Seite empfehlen