1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer TFT-Monitor / Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von mr.narf, 4. Januar 2006.

  1. mr.narf

    mr.narf Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    Anzeige
    Hallo Forum!!

    Ich beabsichtigte mir einen neuen 19'' TFT-Monitor anzuschaffen.

    Bin bei meiner Recherche auf den Samsung Syncmaster 940B gestossen und wollte eigentlich schon zuschlagen. Preis wäre EUR 349,-

    Da flattert heute ein Prospekt von Hofer (in Deutschland Aldi) herein mit dem Angebot ab 12.01. (leider noch nicht auf der Homepage) mit folgenden Daten: (leider keine Modellbezeichnung bzw. weiteren Infos)
    Gericom
    19'' TFT-Monitor mit DVI-Eingang
    Reaktionszeit: 8ms
    Farben: 16,2 Mio
    Helligkeit: 260 cd/m2
    Kontrastverhältnis: 500:1
    Blickwinkel H/V: 140/135
    Größe: 430 x 440 x 222 (LxHxT)
    Lautsprecher 2x1 Watt
    Preis: EUR 279,--

    Meine Fragen dazu:
    - gab es ein derartiges Angebot schon mal in Deutschland (Aldi)
    - wenn ja, welches Modell ist das?
    - kann jemand dazu was sagen, bzgl. Qualität
    - soll ich EUR 60,- mehr bezahlen und damit zufriedener??

    Danke schon im voraus für eure Meinungen.
     
  2. mr.narf

    mr.narf Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Neuer TFT-Monitor / Kaufberatung

    Sorry, habe noch ein Merkmal des Hofer-TFT vergessen:
    max. Auflösung: 1.280 x 1.024
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Neuer TFT-Monitor / Kaufberatung

    Einen Monitor sollte man sich grundsätzlich vor dem Kauf anschauen und dann entscheiden, ob er das macht, was man erwartet. Bei einem LCD kommt noch hinzu, diesen auf Pixelfehler zu prüfen, denn diese sind je nach Monitorklasse kein Reklamationsgrund.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Neuer TFT-Monitor / Kaufberatung

    Mit dem Samsung Syncmaster machst du sicher nichts falsch, ansonsten kann ich auch nur dazu raten sich das Teil beim Händler vorher anzusehen, so habe ich auch meinen Benq FP91V+ gefunden, der und der Samsung sahen beim Händler an der Wand einfach am besten aus.
    Gruß
    emtewe
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Neuer TFT-Monitor / Kaufberatung

    Der BenQ ist baugleich mit einem Sony. Weiß jetzt nur nicht welchen. IMHO sind die BenQ meistens eine gute Wahl.
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Neuer TFT-Monitor / Kaufberatung

    Etliche Daten des Hofer-Modells deuten auf Billigtechnik (16,2 Mio Farben, Kontrast 500:1, Bildwinkel 140°). Die Daten des Samsung klingen etwas besser. Wenn Du wirklich einige Jahre ungetrübte Freude an Deinem Monitor haben willst, nimm gleich einen Eizo.
     
  7. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
  8. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    der EIZO FlexScan S1910 ist bei Chip der Testsieger, und EIZO gibt 5 Jahr Garantie

    EDIT:
    PC Professional:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2006
  9. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Neuer TFT-Monitor / Kaufberatung

    @mr. narf: Hans' Tipp ist wirklich Gold wert. Prüfe den Monitor _vorher_ auf Pixelfehler. Bei mir hatte erst der 3 Monitor (Samsung Syncmaster) keine Pixelfehler.
    Du ärgerst Dich grün und blau, wenn Du 7 grüne Punkte auf dem Screen hast und der Verkäufer erklärt Dir haargenau weshalb dies kein Reklamationsgrund sei. Stichwort: Pixelfehlerklasse.
     
  10. watcher 24:7

    watcher 24:7 Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Neufahrn b. Freising
    AW: Neuer TFT-Monitor / Kaufberatung

    Wie ist das eigentlich mit dem Rückgaberecht: Ich lese immer wieder, man kann Monitore, Fernseher, PSP usw nicht wegen eines Pixelfehlers umtauschen, weil ein Pixelfehler kein Reklamationsgrund ist. Warum gibt man das Teil nicht einfach zurück und kauft ein neues?
     

Diese Seite empfehlen