1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer Sony LCDTV mit DVB-S und kein richtiges 4:3

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Radioman2000, 29. Mai 2010.

  1. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Vielleicht kann mir einer helfen. Meine Eltern haben sich einen Sony LCDTV (KDL-40EX505) aus dem Blödmarkt gekauft und ich bin 1300km von Zuhause weg. Problem dabei: ich bin ihr einziger Anlaufpunkt. Im Markt ist nach dem Kauf Hopfen und Malz verloren. Der TV hat schon einen eingebauten DVB-S Tuner und auch das Alphacrypt Light mit Sky-Karte funzt. Nur sobald ein Bild 4:3 ausgestrahlt wird, wird es breit gezogen. Man kann es sporadisch auf das richtige Format ändern. Doch bei jedem Umschalten ist es wieder breit gezogen. Sowohl die beigefügte Bedienungsanleitung als auch die Online-Anleitung geben keinen Aufschluß darüber, da nur die Inbetriebnahme und die Fernbedienung erklärt wird.

    http://www.sony.at/product/t32-ex-series/kdl-40ex505

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Geräteserie und kann mir helfen?

    Danke im Voraus.
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: neuer Sony LCDTV mit DVB-S und kein richtiges 4:3

    Ich kenne den Sony jetzt nicht und finde in der Anleitung auch keine Information dazu, aber es gibt diverse Einstellungen zum Umschalten von 16:9 auf 4:3.
    Da ist jetzt offensichtlich eine mit Zoom bzw. Strech gewählt.
    Das kann man sicher im Menü bei den Bildeinstellungen anders einstellen, so dass 4:3 richtig angezeigt wird.
    Dann allerdings vermutlich mit Schwarzen Balken an der Seite!
    Der Schirm bei Neuen geräte hat ja das Format 16:9, 4:3 kann daher nur mit Schw.Balken Seitlich dargestellt werden.
    Wie bei 16:9 auf alten 4:3 Röhren, nur dass da die Schwarzen Balken Oben und Unten waren.
     
  3. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: neuer Sony LCDTV mit DVB-S und kein richtiges 4:3

    In der Bedienungsanleitung auf Seite 61 werden die Einstellungsmöglichkeiten beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2010

Diese Seite empfehlen