1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Sat-Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rug, 7. Oktober 2015.

  1. Rug

    Rug Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Nach vielen Jahren, in denen ich treuer Sky- (und Vorgänger) Abonnent war, geht diese Geschäftsbeziehung nun Im Dezember zu Ende und ich benötige einen eigenen Sat-Receiver.

    Den letzten eigenen den ich hatte, war ein TechniSat und es soll wieder einer werden.

    Es muss ein Twin-Receiver sein und er sollte eine integrierte Festplatte haben.
    Außerdem wäre es gut, wenn er zusätzlich noch etwas mit einer externen Festplatte anfangen könnte und er Slots für verschiedene Karten hätte.
    Ich weiß noch nicht genau, welche Karten ich nutzen werde, es geht aber in Richtung internationale Sportsender.

    Was könnt Ihr empfehlen?
     
  2. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht

    Wenn Du Dich ein bisschen mit Linux befassen willst und auch Programme über IPTV sehen willst, empfehle ich Dir SAT Linuxreceiver wie GigaBlue Quad Plus, VU Duo2 etc.
    Diese sind gegenüber Technisat nicht wirklich teurer und können viel mehr. Und diese Boxen erfüllen auch Deine Anforderungen.......Von integrierter Festplatte würde ich abraten, mit externer Festplatte über USB ist das ganze geräuschlos, Gerät erwärmt sich nicht und am PC kann man die externe Festplatte anstecken.
    Aber wie gesagt, das ist reine Ansichtssache. Solltest Du Unterstützung benötigen, kann ich Dir per PN gerne Kontakt zum Shop - meines Vertrauens - herstellen.
     
  3. Rug

    Rug Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht

    Das mit der Geräuschentwicklung der internen Platte leuchtet mir ein.
    Also auch gerne ein Gerät, was nur externe Festplatten kann.

    Aber bitte kein Linux. Ich mag mich damit nicht beschäftigen.
     
  4. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.772
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht

    in meiner solo² werkelt eine 1TB Festplatte. Ich kann die bei bestem Willen nicht hören.
     
  5. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht


    Dabei ist es mit obigen VU+ Box kein großes Problem
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.377
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht

    Wer noch nicht genau weiß, was er für Karten nutzen möchte, ist aber bei Linux Boxen auf der sicheren Seite.
    Kann man später individuell anpassen.
     
  7. Groszus

    Groszus Silber Member

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht

    Ich persönlich halte nicht viel davon, Leuten, die ausdrücklich keinen Linux-Receiver wünschen, einen solchen aufschwatzen zu wollen. Das bringt nur Frust.

    @Rug

    In einigen Elektronikgeschäften stehen Receiver zum Ausprobieren. Dort würde ich mich erst einmal umschauen. Kaufen kannst du ja immer noch woanders.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht

    In vielen Elektronik-Geschäften stehen meist nur zertifizierte HD+/CI+ "Schrott-Receiver" rum
    und qualifiziertes Beratungspersonal fehlt, besonders häufig in den grossen Verkaufsmärkten zu beobachten,
    gute und freie Produkte stehen dort meistens nicht im Regal / die Vorzüge können nicht gezeigt werden. :eek:

    Es gibt aber kleinere Elektronik-Läden, die z.B. auch gut konfektionierte VU+ Receiver vorführen können,
    mit Tipps zur Ertüchtigung, gute Beratung erfolgt z.B. im Sat-Shop Heilbronn. :D :winken:
     
  9. Groszus

    Groszus Silber Member

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht

    Ich habe ja auch nicht gesagt, dass er sich dort "beraten" lassen soll, sondern soll dort selbst ausprobieren.

    Selbst nutze ich Linux-Receiver schon seit Jahren. Nebenbei "betreue" ich 3 weitere Receiver. Dabei merke ich, dass es mit 1x einrichten eher nicht getan ist. Wer wirklich die Vorzüge dieser Boxen nutze möchte, muss sich entweder selbst damit beschäftigen oder er braucht jemanden, der ihn an die Hand nimmt.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.377
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Sat-Receiver gesucht

    Frust bringt eher ein Receiver der ihm im MM Blöde Markt angeboten wird.
     

Diese Seite empfehlen