1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Snicki, 8. September 2011.

  1. Snicki

    Snicki Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten morgen :D
    als erstes, ich bin völliger Laie, bzw Laiin in Sachen Sat-Anlage.
    Wir sind letztens umgezogen, aufs Land, und die einzige Möglichkeit, TV zu schauen ist die Sat-Anlage. Wir haben weder TV (also Kabel) anschluss noch die Möglichkeit, übers Internet TV zu schauen.

    Nun haben wir ein älteres Model von Receiver (Humax), welcher auch gerne mal gar nicht funktioniert oder z.T echt lange auf Sender einfach "einfriert".

    Am liebsten würd ich nun ein Receiver mit integrierter Festplatte kaufen, damit wir auch aufnehmen können. Dazu kommt, das wir vor 3 Jahren nen neuen Panasonic LCD TV gekauft haben, mit Full HD, welches wir bis anhin nicht mal nutzen konnten. Der neue Receiver sollte also auch die HD Sender empfangen können.

    Nun, gestern rief ich unseren TV-Heini an, der meinte, neuer Receiver sei kein Problem, jedoch können wir nicht gleichzeitig TV schauen und auf einem anderen Sender was aufnehmen. Ist das so richtig? Ein Kollege von mir meinte, das würde problemlos gehen, wenn wir einen Twin-Tuner hätten. Ich glaub mal dem TV-Heini, weil eigentlich weiss der ja was er erzählt, geh ich mal von aus.
    Wir leben in einem 3 Familienhaus, die Anschlüsse der Schüssel wird also in 3 Wohnungen verteilt, und ist bei uns auf dem Balkon angebracht.
    Ich hab euch mal ein Foto von der Schüssel gemacht, weiss zwar wie ich es hier einfügen kann :eek:

    Also hier endlich die Fragen :
    1. ist es richtig, dass ich eine zweite Leitung in unsere Wohnung ziehen möchte?
    2. wenn ja, muss ich dann so einen Twin-Tuner haben?
    3. ist die Schüssel dafür überhaupt geeignet, worauf muss ich achten?
    4. brauch ich irgendwelche zusätzlich sachen?

    Ich danke euch herzlich für die Geduld, einer ECHTEN Laiin zu helfen :)
    Snicki
     
  2. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    Zwei Kabel zu einen TwinReceiver ist die optimale Lösung.
    Das LNB muß "Digital" sein, ansonsten müßte alles passen.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    4.149
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    Hi,

    1) Ja, ist denn am LNB noch ein Anschluss frei ?
    2) Ja
    3) Schüssel ist unwichtig, wichtig ist das Modell des LNB. Bitte mitteilen.
    4) eigentlich nicht.

    Was willst du investieren ? Spielt auch Pay-TV eine Rolle ? (SKY)

    Gruß
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    Schlagwörter für dich zum weiter suchen:
    1. Stacker-Destacker
    2. Dur-Line UCP3

    Diese beiden Geräte machen aus deiner 1-Leitungs-Zuführung vom LNB/Multischalter in dein Zimmer eine vollwertige Versorgung für einen Twin-Receiver (also 2 Kabel Versorgung grob ausgedrückt)

    Geb diese Wörter einfach mal in die Boardsuche ein !

    P.S. Anfänger-Beitrag lesen

    P.P.S. Bilder hochladen geht über Kostenlos sofort Bilder hochladen, Foto & Fotos hochladen .... was aber ein Bild der Antennen bringen soll ist offen... ein Bild von deinem Auto bringt auch nichts wenn der Reifen nen Platten hat !
     
  5. Snicki

    Snicki Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    wow :D danke für die schnelle antwort!!!

    nein, pay-tv spielt keine rolle. ich möchte "nur" tv schauen können, auch die HD sender empfangen und aufnehmen. sonst eigentlich nichts. ich hab gestern mit dem Technisat S2 geliebäugelt, der kostet so ca 270 euro. Bin aber auch offen für andere. Der genannte Kollege hat eine Dreambox und empfahl mir die Dreambox 400. Ich rechne mit ca. 300-400 franken, also 250-350 euro. Reicht das?

    ähm, wie genau sehe ich ob am LNB (ich nehme an das ist der "verteiler" an der Sat schüssel) noch was frei ist? könnte man das evtl auf dem foto sehen? Modell des LNB müsste ich den vermieter anfragen, sind jedoch 2 wochen in den ferien ... seh ich das irgendwo?

    Snicki
     
  6. Snicki

    Snicki Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    ich frag ja nur anständig. mehr als sagen das ich absolut KEINE ahnung von dem ganzen zeugs hab, kann ich auch nicht.

    aber danke trotzdem für die antwort. werde gerne nach
    1. Stacker-Destacker
    2. Dur-Line UCP3
    suchen.

    Snicki


     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2011
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    Technisat S2 = ein "Twin" HDTV-Receiver mit nur einem HDTV-Tuner ! Heißt, wenn du ein Programm in HDTV aufnimmst kannst du kein 2. in HDTV anschauen !

    Absoluter Mist ..... vor allem das als HDTV-Twin-Receiver zu verkaufen !

    Ob am LNB ein Anschluss frei ist => anschauen
    Ggf. gehen dort auch 4 Kabel weg an einen "Verteiler" (=Multischalter)... dann müsste eben an dem noch ein Ausgang frei sein => anschauen !

    P.S. Dreambox Twin-HDTV-Receiver = ca. 900-1000€ .... + Festplatte !
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    4.149
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    Wenn der vermieter weg ist, dann mach ruhig Fotos und stell die hier ein.

    Gibt es neben dem LNB (Empfangskopf an der Schüssel) noch einen Verteiler ? Auch Foto bitte.

    Gruß
     
  9. Snicki

    Snicki Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    danke für den technisat hinweis. demnach weiss ich nun, das ich nach einem gerät mit 2 hdtv tunern suchen muss.

    danke teoha :)
    also hier die schüssel. Leider hab ich vom verteiler in der wohnung grad kein foto (bin nicht zu hause) aber ich werd heute abend eins nachreichen.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/big/im79-1-c4ca.jpg
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    4.870
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Sat-Receiver, achtung Laie

    Tja, bei Multifeedempfang(2 LNB's) kannst du dich Suche nach "DUR-Line UCP3" sparen. Dieses Teil ist leider nicht DiSEqC fähig.;)

    EDIT
    Hier ein Receiver mit 2x DVB-S2 Tuner
    Edision Argus VIP 2
    http://argus-vip2.edision-heilbronn...versal-HD-DVBS2-DVBT-EdisionHeilbronn_85.html

    Sehr gute Preis/Leistungsverhältnis.
    Dazu ein User Bericht über VIP2:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4619973-post472.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2011

Diese Seite empfehlen