1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Receiver -> Totale Verwirrung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MegaData, 13. September 2003.

  1. MegaData

    MegaData Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Thüringen
    Anzeige
    Hi !

    Ich habe vor, mir einen neuen digitalen Receiver zu holen. Jetzt lese ich hier schon tagelang von EPG, OpenTV, FUN und MHP. Ist OpenTV und FUN nun das Gleiche ?
    MHP ist ja echt geil, aber scheinbar gibts da zu wenige Modelle ?!
    Kann ich mir OpenTV so vorstellen, wie ich z.B. das ARD Magazin auf ner DBox sehen kann, oder was wird da wieder für ein System verwendet ?!
    Was heist denn, mein Receiver ist premieretauglich ?
    Wieso ist nicht jeder Receiver mit einem CI-Interface premieretauglich ?!
    Man muss doch dann nur ein Modul kaufen (welches, wie teuer ?) und kann die Karte reinschieben, oder nicht ?
    Ich habe auch von diversen Modulen gelesen, mit denen man für IMMER für diverse Erotikkanäle freigeschalten ist breites_ Wie geht das denn ? Kann das nicht abgeschalten werden und dann stehe ich mit dem Modul da, und kann damit nix mehr anfangen ?! Kommen die Filme auch in Deutsch ?
    Jetzt mal zu meinen Vorstellungen vom Receiver:

    sehr guter EPG (mehrere Tage im Voraus)
    optischer oder koaxieller Digitalausgang
    2x CI Interface
    wenn es geht, ein Textdisplay (für Sendernamen bei Radio)
    kurze Umschaltzeit, muss schnell angehen, nachdem ich den Strom einschalte (bei mir läuft nix im Standby....)
    DISEQC
    Videotext
    viele Speicherplätze, die variabel zu belegen sind
    (OpenTV/MHP ?!)
    und billig sollte er sein breites_

    Die Dreamboxen sind mir zu teuer. DBox ist nicht so mein Ding, also muss was ordentliches her. Da ich aber wie gesagt die ganzen Standards nicht so kenne, weis ich nicht was für mich das Beste ist...

    Fände es echt cool, wenn mich mal jemand aufklären würde, fand www.radio-rfs.de schon sehr interessant, aber leider zu wenige Infos für mich...

    DANKE !!!

    Ciao, MegaData

    <small>[ 13. September 2003, 02:10: Beitrag editiert von: MegaData ]</small>
     

Diese Seite empfehlen