1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wolfskind, 27. April 2010.

  1. Wolfskind

    Wolfskind Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    DVB-T, DVB-S
    Anzeige
    Hallo zusammen, :winken:
    wir haben kürzlich einen 4 Jahre alten DVB-S Receiver wisi or20 an eine schon vorhandene Satelittenanlage angeschlossen und hatten mehr oder weniger problemlosen Empfang. Nach einem Update des Receivers hat der leider nicht mehr funktioniert. Bild ist zwar da, aber sobald der Fernseher dran angeschlossen ist, ertönt nur noch lautes brummen. :rolleyes:
    Also habe ich den Smart MX 04 L gekauft, weil der so einfach zu konfigurieren sein sollte. Ich habe die Standardeinstellungen für Astra 19.2 gewählt mit DiSEqC1.0 auf Port1.
    Mit der Einstellung "Universal LNB 9750 - 10600" können auch einige Programme empfangen werden, aber es fehlen doch viele. ARD, ZDF, Pro7 usw. gehen nicht. Pro7 Österreich geht zumindest.
    Mit der Einstellung 9750 als LNB-Frequenz geht dann wiederum ARD.
    Ich war im Laden und da hat mir der freundliche Mensch gezeigt, dass man auch mit diesem Receiver alles schauen kann...hier gehts aber nicht. Der alte Receiver hat allerdings auch lediglich standardeinstellung.

    Hat jemand noch einen Tipp, trotz der etwas wirren Problembeschreibung?

    Gruß vom Wolfskind
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    10.252
    Ort:
    Schleswig
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    Was heißt " vorhandene Satelittenanlage"( "Unicable?"), kannst du das genauer beschreiben.
    Bei Empfang von einem Satelliten brauchst du keine DiSEqC einstellung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2010
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.384
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    Setze den Receiver auf Werkseinstellungen zurück.
    Von Werkseite her ist er so eingestellt, das er ein eine Single bzw Mehrteilnehmer Anlage Anlage passt.

    Außer wen eine Unicable Verkabelung vorliegt.
    Siehe oben.
     
  4. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.408
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    Zur Beantwortung der Frage wäre hilfreich wie deine Anlage genau aufgebaut ist ! Davon sagst du kein Wort.

    Wo liest du in der Anfrage etwas davon (Unicable) ?
     
  5. Wolfskind

    Wolfskind Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    DVB-T, DVB-S
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    Hallo zusammen,
    habt Nachsicht, ich bin ein völliger, bisher Kabel-TV-verwöhnter, Newbee.
    Die Schüssel hat ein Quattro-LNB und könnte im Prinzip mehrere Satelliten empfangen. Sie war mal auf Astra und Hotbird eingestellt, jetzt ist aber nur der Astra 19.2 angepeilt und hat auch Signal.
    Da es mit dem alten Wisi-Receiver beim DiSEqC1.0 auf Port1 (da heißte es A) keine Probleme gab und alles empfangbar war (und das auch immer noch so ist), hatte ich die Anlage erst mal als Ursache ausgeschlossen. Es ist kein Unicable, der Receiver könnte damit aber auch umgehen.

    Gruß vom Wolfskind
     
  6. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    646
    Ort:
    Bayern
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    Falsch! Ein LNB = 1 Satellit - Quattro ist für die 4 Empfangsebenen (VL,VH, HL,HH)

    Ansonsten, als erstes siehe #3 - WerksReset, auf Astra 19.2 stellen, Suchlauf

    gruss
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    10.252
    Ort:
    Schleswig
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    Zitat vom mir war nicht vollständig:
    Ich wollte fragen wie seine Anlage aufgebaut ist.
     
  8. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.408
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    Die Frage war auch nicht an dich, sondern an den Treaderöffner der davon nichts sagt und somit auf das vorhanden sein von "Glaskugeln" bei den Antwortgebern hier setzt !

    Da hatte ich dich zuvor gequoted ! Das war eine Frage an dich.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    10.252
    Ort:
    Schleswig
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    Sorry!:winken:
     
  10. Wolfskind

    Wolfskind Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    DVB-T, DVB-S
    AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

    :( Beitrag weg....also nochmal.
    Bitte keinen Streit, nur weil ich zu wenig Info gebe....

    Wenn ich mehr wüßte, wäre ich sicherlich auch schlauer :rolleyes:
    Glaskugeln erwarte ich auch nicht. (Wenn ihr mal ein Problem habt, dass in mein Fachgebiet fällt, werde ich auch geduldig sein *versprochen*)

    Die Vorgeschichte jetzt in Stichpunkten:
    - im Februar habe ich die Sat-Anlage (Astra 19.2 und Hotbird angepeilt) in der neuen Mietwohnung durch Anschließen meines alten Wisi-Receivers in Betrieb nehmen wollen -> Kein Signal
    - hilfsbereiter Bekannter hat dann die Schüssel 'justiert'. --> Empfang, aber falscher Satellit
    - verärgerter Vermieter hat mit "Peilgerät" den Astra 19,2 wieder anvisiert. Den Hotbird hatte nicht ausreichend Signal, war uns aber nicht wichtig, den brauchen wir nicht.
    - Vermieter hat den Receiver eingestellt. LNB-Strom: Ein; Low Band: 9750; High Band 10600; DiSeqC1.0 A, Toneburst: A (war aber egal, ab A oder B oder aus). --> Empfang vieler Kanäle, habe nicht auf Vollständigkeit geprüft. Die 'normalen' waren aber dabei.

    - Softwareupdate vom Wisi OR20 --> Receiver kaputt
    - Smart MX 04 L gekauft, angeschlossen, eingestellt --> Empfang nicht aller Transponder (siehe erstes Posting)
    - Zu Conrad mit dem Gerät, die haben bewiesen, dass man alles empfangen kann --> Zu Hause selbes Spiel

    Fazit: Ich habe keine Idee, was falsch eingestellt sein kann.
    Mit der Einstellung LNB-Frequenz: Universal LNB 9750 - 10600 empfange ich zwar viele Transponder, aber nicht die, wo ARD, ZDF, RTL oder Pro7 drauf sind. Mit LNB-Frequenz 9750 Empfange ich ARD, Arte und Phoenix.
    Was sagt die Einstellung Center Frequenz? Die ist auf 1210 eingestellt, 1200 tuts aber auch nicht.
    Auffällig fand ich, dass in der Regel die als Horizontal bezeichneten Transponder kein Signal brachten. Da gibt es aber auch wenige Ausnahmen.

    Wie gesagt, da mit dem alten Receiver immer noch die Programme reinkommen, hatte ich die Anlage an sich als Problem ausgeschlossen.

    Werde wohl nochmal zu Conrad gehen und mir vorher die Haare blondieren.

    Gruß vom Wolfskind
     

Diese Seite empfehlen