1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von yvi74, 22. September 2011.

  1. yvi74

    yvi74 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    So, nachdem mein letzter Beitrag verschwunden ist und ich auch diesbezüglich dumm angemacht wurde, versuche ich es hier noch einmal.

    Ich suche einen Sat-Receiver, an einer Quadro-Anlage, allerdings nur mit einem Kabel im Wohnzimmer.
    Er sollte ne große Festplatte haben, bzw über USB auf ne externe aufnehmen können, also PVR ausgestattet sein. Des weiteren sollte er Mpeg4 Filme vom Rechner (bzw HDD) abspielen können. Wenn möglich möchte ich auch einen Sender aufnehmen und nen anderen sehen, aber das geht wohl schon wegen des Kabels nicht oder?

    Außerdem soll er (natürlich) nicht mein Budget sprengen, ich hab noch 3 Kiddis die Geld kosten ;) also wenn möglich bis 150€

    Hab diese mal angesehen:
    http://www.amazon.de/Condor-Digitaler-Satelliten-Receiver-2xScart-schwarz/dp/B002SBAJZ0 (kein Twin)
    http://sat-media24.de/HDTV-Sat-Rece...MI--AVI--DIVX--MKV--VOB--MP4--MOV-und-TS.html (kein Twin)
    http://www.clarke-tech.com/produkte?template=detail&entryid=33&lang=
    http://www.clarke-tech.com/produkte?template=detail&entryid=35&lang=
    bei den letzteren weiß ich noch keinen Preis wird wahrscheinlich wahnsinnig teuer


    Mein Ferseher ist noch ein Röhrenfernseher und soll erstmal noch bleiben. Wenn ich noch nen ganz besonderen Wunsch äußern darf, silber wäre schon toll (ist aber nicht Bedingung)

    Danke für eure Hilfe :love:

    yvi
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2011
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Das geht nur wenn er auf dem gleichen Transponder liegt.
     
  3. yvi74

    yvi74 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Brauche ich dann trotzdem nen Twin-Receiver oder tuts dann auch ein normaler?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.560
    Zustimmungen:
    4.102
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Bei nur einer Satleitung tuts ein ("normaler") Single Receiver auch.;)
     
  5. yvi74

    yvi74 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Würde es mir denn helfen nen Kombi-Receiver Sat DVB-T zu nehmen? Die meisten Sendungen nehme ich eh auf ZDF und Kika auf, dann könnte ich doch noch weiter andere Programme in der Zeit sehen oder?
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.069
    Zustimmungen:
    1.847
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Hallo, aufgrund das du noch eine Röhre hast und behalten willst für die nächste Zeit würde ich dir zu dem
    http://www.amazon.de/Condor-Digitaler-Satelliten-Receiver-2xScart-schwarz/dp/B002SBAJZ0 (kein Twin) raten.

    Twin scheint bei dir auch nicht so erforderlich, da keine zweite Sat Leitung vorhanden ist.
    Da in der heutigen Zeit die Technik schnell veraltet empfehle ich dir deswegen auch keinen HD Receiver, denn wenn du mal einen HD Fernseher hast, ist jener Receiver von heute veraltet.
     
  7. yvi74

    yvi74 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Danke für den guten Tipp, vor allem wäre das dann ja ne echt preiswerte Lösung. Deshalb war ich da auch echt unsicher. HD brauch ich echt noch nicht, hoffe ja, dass mein Fernseher noch bißl durchhält.
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.069
    Zustimmungen:
    1.847
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Wie gesagt, für deinen beabsichtigten Einsatz reicht dieser Receiver meiner Ansicht nach voll aus. Er kann kein Pay TV, gut. Ist vielleicht nicht so schlimm, wenn man es nicht will.
    In den Kundenbewertungen bei Amazon schrieb einer, dass er eine 260 Gb Festplatte angeschlossen und keine Probleme hat. Tip Rezensionen mal lesen, nach neueste Bewertung zuerst sortieren und dann von oben die 2. vom 30. August 2011.
     
  9. yvi74

    yvi74 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Ja, das klingt ja gar nicht mal schlecht. Ich frag mich halt nur, ob ich nicht doch nen Sat- DVB-T Kombi Receiver nehmen soll oder ist das raus geschmissenes Geld?:confused:
     
  10. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.069
    Zustimmungen:
    1.847
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer Receiver gesucht - bitte helfen!!!

    Kommt darauf an inwieweit bei dir DVB-T ohne weiteres empfangbar ist.
    Um mal vorweg zu gehen, wenn du dir mal einen neuen Fernseher kaufst, da sind meist DVB-T Tuner integriert samt DVB-C Tuner. Also dafür nicht zwingend notwendig.
    Bleibt das Jetzt. Reine DVB-T Receiver gibt es ab ca 30€.
    Ich schreibe das deswegen, da es natürlich auch Kombogeräte (DVB-S/DVB-S2 mit DVB-T) gibt, meist sind es jetzt HDTV-Kombogeräte, die aber erheblich teurer sind. Und einen HD Receiver brauchst du zum gegenwärtigen Zeitpunkt ja noch nicht.

    Wenn du mich fragst, dein im 1.Post zu erst genannter Receiver, da kannst du nix falsch machen. Er hat das was du möchtest (PVR Ready). Denn bei rund 34 € ist das später mal kein großer Verlust, wenn du ihn "abschreiben" musst.
    Und wenn du noch zusätzlich DVB-T willst, nimmst halt einfach einen DVB-T Receiver hinzu und schließt ihn an. Hat dein Fernseher keine zwei Scart Buchsen, dann kannst du den DVB-T Receiver auch über den Satreceiver "schleifen". (TV Ausgang des DVB-T Receivers in die VCR-Scart Buchse des Satreceiver ).

    Hoffe geholfen zu haben.
     

Diese Seite empfehlen