1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Receiver, aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von d-talk, 13. September 2006.

  1. d-talk

    d-talk Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    1.981
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wende mich heute mal an die Gemeinde hier um vielleicht herauszufinden, welcher Receiver der geeignetere für mich ist.

    Besitze derzeit eine Dreambox DM500C und einen Humax IPDR9800c.

    Habe allerdings mit der Dreambox DM500c auf allen in Quam 256 modulierten Kanälen öfters Klötzchenbildung.

    Dieses Problem tritt beim Humax IPDR 9800C und früher bei der d-box2 nicht auf.

    Derzeit überlege ich mir entweder den Topfield TF5200c mit 250 GB Platte oder eine Dreambox DM7025c mit 160 GB Platte zu holen.

    Abgesehen davon, das dort ca 100 Euro unterschied im Preis (incl. Alphacrypt für den Topfield) bestehen, würde mich mal Eure Meinung dazu interessieren, was ihr mir raten würdet.

    Freue mich über Eure Antworten.

    Viele Grüsse
    d-talk
     
  2. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Neuer Receiver, aber welcher?

    Vor der Entscheidung stehe ich auch. Weise von Dir, dich nicht auf ein
    Billigteil festzulegen. Ich würde auch in Richtung Dream/Topf/Reel tendieren.
    Über Topfield habe ich unbefriedigendes gelesen, leider auch über Dream ud Reel. Trotzdem wäre finanziell noch tragbar die 7025c, wenn mich auch die
    teurere Reelbox reizen würde weil HD und DVD ja doch eine reizvolle
    Ausstattung wären. Ich weiß es einfach nicht, es gibt ein paar unzufriedene Benutzer, die auf neueste Updates warten. Wenn die Fehler bereinigt sind,
    dann muß ich zuschlagen. Vielleicht ist es dann auch die Dream 8000 :)
     
  3. stahly

    stahly Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    67
  4. Oilili

    Oilili Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    23
    AW: Neuer Receiver, aber welcher?

    Gibt es das Teil überhaupt in Deutschland zu kaufen?
     
  5. stahly

    stahly Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    67
  6. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Neuer Receiver, aber welcher?

    Am 8.9.2006 vorgestellt? Dann schau Dich doch mal in einem halben Jahr um, vielleicht hat es das Gerät bis dahin nach Deutschland geschafft. Oder auch nicht.
     
  7. stahly

    stahly Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    67
    AW: Neuer Receiver, aber welcher?

    Sei nicht so pessimistisch! ;)
     
  8. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Neuer Receiver, aber welcher?

    Also wer Probleme mit 256-QAM haben sollte, dem kann ich nur von Technisat den Digit Kabel NCI empfehlen (Nagravision/Premiere-zertifiziert), der läuft genau wie sein "Bruder" Digit MF-4k (Conax/Cryptoworks) auch mit mäßigen 256-QAM Werten sehr stabil!

    Hier hatte ich mit einer Nokia D-BOX2 massivste Aussetzer, aber der Digit Kabel NCI läuft trotz Signalqualität 50-60 (100 wäre Optimum!) stabil!
     
  9. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Neuer Receiver, aber welcher?

    Das ist wahr, wenn auch mein Mf4-K Probleme mit CAM-Modulen hat.
    Außerdem empfängt mein NCI seit einer Woche meinen Playboy nicht mehr
    (402Mhz, 6900, 256Qam)
    Nicht, daß ich den Sender unbedingt bräuchte, aber er gehört zu meinem
    Home-Paket und dafür bezahle ich.
    Und außerdem ist das der einzige gewaltfreie Sender :)
     
  10. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    AW: Neuer Receiver, aber welcher?

    Topfield 5200C hat im Saarland bei Kabel Deutschland immense Probleme mit SO2. Ich kämpfe seit 2 Wochen mit dem Empfang von das Erste, HR .. .
     

Diese Seite empfehlen