1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer PC: Standard-Ausstattung neuester Stand?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Mr. Moose, 21. Juli 2011.

  1. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hi,

    ich bin in der glücklichen Lage, dass ich mir einen neuen PC oder Notebook von der Firma kaufen lassen kann. Ich soll nur meine Wünsche äußern.

    Ich zocke weder übers Internet, noch spiele ich irgendwelche Spiele. Ich nutze (und werde das auch zukünftig so beibelassen) lediglich den Rechner lediglich für Bürotätigkeit, Internetnutzung und Email. Dann und wann brenn ich natürlich auch mal ne CD oder DVD.

    Nun die Frage:
    Was sind heute die Standard-Erfordernisse an einen PC, wenn man auch die heutige Software berücksichtigt.

    Mein alter Rechner ist noch ein Pentium, glaube ich.

    Und: Gibt es große Unterschiede zwischen Desktop-PC und Notebook? Aus der Vergangenheit habe ich nur noch in Erinnerung, dass Desktop-PCs meist schneller liefen als vergleichbare Notbooks.
    Lohnt sich bei Notebook-kauf eine "Docking-Station", um am großen Bildschirm und mit vernünftiger Tastatur arbeiten zu können?

    Ich weiß, die Fragestellung ist relativ grob, aber vielleicht kann mir auch jemand ganz einfach nur grob die Standards (Prozessor, Festplatte, Arbeitsspeicher, Grafikkarte etc.) aufzählen, die ich definitiv nicht unterschreiten sollte.
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer PC: Standard-Ausstattung neuester Stand?

    Bei den Anforderungen kannst du fast alles nehmen was heute angeboten wird. Die Unterschiede werden woanders liegen.

    Ich würde an deiner Stelle auf drei Dinge achten, das Gerät sollte leise sein, da es bei dir zuhause betrieben wird energiesparend, und der Anbieter sollte einen guten Service bieten, am besten einen Homeservice.

    Wenn die Firma zahlt, würde ich mir ein Gerät von einem lokalen PC Anbieter mit gutem Service zusammenstellen lassen, und mich vorher dort im Laden beraten lassen. Notebooks verbrauchen meist deutlich weniger Energie als Desktop Geräte, auch wenn externe Tastatur und Monitor angeschlossen sind. Für deine Anforderungen könnte auch ein All-In-One Gerät interessant sein, aber wie gesagt, such dir einen Laden in deiner Nähe, lass dich beraten, und teste einfach was es dort gibt.

    Gruß
    emtewe
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.447
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Neuer PC: Standard-Ausstattung neuester Stand?

    Tastatur, Maus und einen Bildschirm würde ich zum stationären arbeiten für ein Notebook schon empfelen. Eine echte Docking-Station brauchts dafür aber eigentlich nicht. Denn USB und HDMI Anschlüsse reichen dafür locker aus.

    Die erste Frage ist erstmal die Bildschirmgrösse. Vernüftige Geräte findet man generell ab der 11.3" Klasse, wobei diese Subnotebooks aber dann in aller Regel ein externes, optisches Laufwerk benötigen. Ab der 13.3" Klasse ist das optische Laufwerk in aller Regel schon integriert. Noch grösser muss imho eigenltich nicht sein, wenn man zuhause und/oder Arbeitsplatz eh noch einen seperaten Bildschirm zur Verfügung hat. Sondern das schränkt nur die Mobilität ein.

    Bei der Ausstattung würde ich drauf achten das auf jeden Fall ein Dual-Core 686 Prozessor, ein DirectX 10 fähiger Grafikchip für die Aero GUI von Windows Vista und 7, WLAN, LAN und ein HDMI Ausgang vorhanden sind. Auch eine integrierte Webcam find ich wünschenswert.
     
  4. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer PC: Standard-Ausstattung neuester Stand?

    Danke für die Ausführungen, das hilft mir schon erheblich weiter. Mal sehen, wieviel mein Arbeitgeber "ausgeben" will... :p
     
  5. TvJunkie24

    TvJunkie24 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer PC: Standard-Ausstattung neuester Stand?

    Ich würde dir raten, nicht das allerneuste an Hardware zu nehmen. Da sich der Preis in den Folgemonaten stark reduziert. Nimm lieber Module, die schon länger auf dem Markt sind.
     
  6. Beezle

    Beezle Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neuer PC: Standard-Ausstattung neuester Stand?

    Sorry, aber warum das denn? Das bezahlt doch sein Arbeitgeber. Und das sicherlich auch nicht privat. :)
     

Diese Seite empfehlen