1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von stoepsel71, 8. Februar 2013.

  1. stoepsel71

    stoepsel71 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe mir einen neuen PC zusammengebastelt und wollte diesen nun gerade zum ersten Mal hochfahren.

    Allerdings läuft die Kiste kurz an, so für ca. 5-10 Sekunden, und geht dann wieder aus. Die Gehäuselüfter laufen währenddessen permanent, der Lüfter der CPU nur kurz beim Anschalten und dann wieder beim Ausgehen.

    Danach wiederholt sich das Spiel, doch ich habe den Eindruck, daß der Rechner dann ein klein wenig länger eingeschaltet bleibt, bis er wieder ausgeht.

    Dann schaltet er sich wieder an, wieder das vermeintlich kurze Intervall,...usw.

    Pieptöne sind nicht zu hören, auf dem Monitor erscheint kein Bild.

    Folgende Komponenten habe ich verbaut:

    Intel Core i5-3470, boxed
    Gigabyte GA-H77-DS3H
    Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-10667U
    Western Digital Caviar Blue 1000GB, 64MB Cache, SATA 6Gb/s
    Super Flower Golden Green Pro 400W ATX 2.3
    LG Electronics BH10LS38
    Xigmatek Asgard Pro
    Akasa AK-ICR-13
    serielles PCI-Slotblech für internen Com-Port

    Eigentlich bin ich mir sicher, daß ich alles richtig angeschlossen habe. Habe mir dafür richtig viel Zeit genommen und nebenbei immer mal kurz nachgelesen, hat 5 Stunden gedauert.

    Aber leider will die Kiste dennoch nicht.

    Die einzigen Dinge, die mir beim Einbau aufgefallen sind, sind, daß die CPU beim Runterklappen der Haltevorrichtung ein wenig geknirscht hat, und ich ein Loch, durch das das Mainboard eigentlich mit einem Abstandshalter verbunden werden müßte, freilassen mußte, da sich darunter keine Bohrung für einen Abstandshalter im Gehäuse befand.

    Das Knirschen der CPU gehört aber scheinbar so, habe ich schon gegoogelt. Bin mir auch sicher, die CPU richtig eingesetzt zu haben, die Nasen am Rand saßen richtig.

    Woran kann das Problem also noch liegen ?
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

    Kein Ton und kein Bild ... schlecht ...

    Bleiben nur drei Möglichkeiten: Mainboard, CPU oder Netzteil. Wenn Du ein Voltmeter hast, kannst Du zumindest das Netzteil prüfen, ob überall das ankommt, was ankommen soll ... wobei selbst dann ein Fehler vorliegen könnte.

    Ich gehe mal davon aus, daß Du alles korrekt angeschlossen hast, sprich Strom und Komponenten ...

    Wenn ich raten sollte: 60% CPU, 35% Mainboad, 5% Netzteil ... wenn alles korrekt montiert wurde ...
     
  3. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

    Tipp: Klemm mal alles ab, was nicht unbedingt gebraucht wird, um eine Meldung vom BIOS zu bekommen: Festplatte, Laufwerk etc. pp. ... mal schauen, was dann passiert ...
     
  4. stoepsel71

    stoepsel71 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

    Eine Sache fällt mir gerade noch ein:

    die Steckplätze auf dem Board für den Saftanschluß der Gehäuselüfter besitzen 4 Pins, die Stecker der Lüfter haben jedoch nur 3 Löcher.

    Ich habe die Stecker dann so auf die Steckplätze gesetzt, daß sie fest sitzen (da ist ja eine Art Haken an den Steckern), der eine Pin steht dann frei daneben.

    Die Lüfter laufen aber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2013
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

    Na ja, die laufen, wenn halbwegs "Saft" auf der Leitung ist ... momentan bleibe ich bei meiner Einschätzung ... sorry. :(
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

    Da bleibt dir nichts anders übrig, als die ganze Peripherie wieder abzustöpseln und den Bootvorgang mit CPU und Speicher (so wenig wie möglich) zu testen. Ziel muss es sein, erst einmal ein Bild zu bekommen. Alle Anschlusskabel prüfen.
     
  7. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht


    Sagte ich ja ... notfalls sogar ohne Monitor ... ein Ton wäre schon ein Erfolg ... ;)
     
  8. stoepsel71

    stoepsel71 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

    Noch was, was ich eben im Handbuch entdeckt habe:

    "To meet expansion requirements, it is recommended that a power supply that can withstand high power consumption be used (500W or greater). If a power supply is used that does not provide the required power, the result can lead to an unstable or unbootable system."

    Könnte es also sein, daß das Netzteil zu Leistungsschwach ist ?
     
  9. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

    Nein ... Du hast ja keine 690er nVidia im SLI Verbund an dem Teil hängen ... :D
     
  10. stoepsel71

    stoepsel71 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer PC (noch ohne OS) bootet nicht

    Erstmal danke an Euch.
    Da es schon so spät ist, werde ich das Ganze auf morgen oder den Sonntag vertagen.
    Werde dann mal alles abstöpseln, dann nur das Nötigste wieder dranknibbeln und versuchen, den Rechner mal nur mit EINEM Speicherriegel zu starten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2013

Diese Seite empfehlen