1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Ringmayer, 6. November 2004.

  1. Ringmayer

    Ringmayer Senior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Cologne
    Technisches Equipment:
    DM-7020HD + Drehanlage mit Stab HH100 Rotor
    Anzeige
    Zitat:
    "Wie INFOSAT erfuhr, soll es Ende des Jahres, spätestens aber ab Frühjahr des Jahres 2005, in Deutschland eine neue Pay-TV-Plattform geben. Wie es heißt soll das neue Projekt mit dem CA System Conax verschüsselt werden. Angeblich soll das neue Pay-TV-Paket über Astra 19.2°Ost ausgestrahlt werden. Die neue Pay-TV-Plattform soll Schritt für Schritt ausgebaut werden. Wie es heißt möchte die neue Plattform unabhängig von bisherigen anderen Anbietern agieren. Man will eine möglichst breite Kanalpalette aufbauen. Dabei sollen sowohl Prepaid Systeme als auch per Abrechnung über Subscriber Management Systeme möglich sein.
    Klar ist, dass in Deutschland im digitalen Zeitalter weitere Abo-TV-Dienste sich etablieren werden, dies nicht nur über neue Verbreitungswege wie DSL, sondern auch über digitale Satellitenverbreitung. Manche Digital-Zahlpakete, die zunächst fürs Kabel zusammengeschnürt wurden, können natürlich über den Satellitendirektempfang auch dieser Kundschaft zugänglich gemacht werden."

    Quelle: Infosat

    Sind das nur Gerüchte, oder weiss jemand schon etwas Handfestes?
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    Infosat ist als Technisat Hauspostille an einer positiven Wahrnehmung des Satdirektempfangs in Deutschland interessiert. Also sind deren Meldungen immer mit Vorsicht zu genießen.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    Ich hoffe es auch...;)
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    Schön wäre es, wenn Premiere Konkurrenz über Sat bekäme.
     
  5. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    Ein Paket wäre bestimmt:

    Komplettes MTV-Paket+Nickelodeon
     
  6. Ringmayer

    Ringmayer Senior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Cologne
    Technisches Equipment:
    DM-7020HD + Drehanlage mit Stab HH100 Rotor
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    Ich denke eher, dass da die ganzen Sender wie AXN, History Channel, usw. senden würden. Können es sich solche Sender auf die Dauer leisten, nur über Kabel zu senden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2004
  7. Dieter B.

    Dieter B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    nördlich Braunschweig
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    Bin bei allen Dingen, die in diesem Blatt stehen, bin ich immer vorsichtig :p.

    Allein schon, dass es noch einen anderen Gott als Premiere gibt, ist immer eine Erwähnung Seitens Infosat wert, die Macher sind schon immer Gegner von Premiere und seiner zeit DF1 gewesen ;) .

    Aber es hätte was, Konkurenz soll ja das Geschäft beleben :winken: .

    Dieter
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    Dann sind wir schon zwei ;)

    Da keine andere Zeitung/informationsdienst von dieser Nachricht berichtet hat, wird's wohl eine Ente sein :rolleyes:
     
  9. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    Hi,
    mir wäre dabei nur wichtig, das man die dann auch auch der Premiere Karte freigeschaltet bekommen kann, egal von welchem Anbieter, weil 2 Receiver müssen nun echt nicht sein, von daher hoffe ich ja mal das DPC mal in die Pätte kommen.
    Mfg
    satman702
     
  10. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Neuer Pay-TV-Dienst in Deutschland?

    So ganz ins Reich der Fabel würde ich die Gerüchte über ein deutsches Conax-Paket auf Astra1 nicht verweisen.
    Mascom hat ja wohl genau deswegen vor, sein Alphacrypt um Conax zu erweitern und auch bereits entsprechende Verträge mit den Rechteinhabern von Conax abgeschlossen.

    Mascom hätte das sicher nicht getan, wenn es keine ernsthaften Pläne für ein solches Projekt gäbe. Ob und wann das wirklich was wird, steht sicher noch auf einem andern Stern.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen