1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Panasonic-Festplatten-Videorecorder mit DVB-T

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von siegi, 28. Juli 2006.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Habe mir heute den Panasonic-Festplatten-Videorecorder DMR EX 95 EG-S.Tolles Teil.:) Mit DVB-T. Dafür konnte ich meinen Panasonic-Festplattenrecorder DMR-E95EG und meinen JVC Festplatten-Videorecorder DR-MX1S in die Abseite stellen.Kann damit alle DVD Systeme brennen und das ganz einfach. Habe noch die Enterprise, aber noch nicht ganz zuverlässig.Um ein paar Besserwissern zu sagen, ich habe noch sehr viele Videokasetten, die ich noch nicht angesehen habe. Deshalb dieses Kombigerät.
    Gruß
    Siegi
     

Diese Seite empfehlen