1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer NDR-Rundfunkrat gewählt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.223
  2. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: Neuer NDR-Rundfunkrat gewählt

    warum dürfen wir GEZ-Zahler die Herren nicht wählen?die werden doch von uns bezahlt.warum wählen die sich selbst!...
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Neuer NDR-Rundfunkrat gewählt

    Wenn dann dürften nur die Nord-Deutschen diese Personen wählen und nicht alle.

    Und ich bezweifle das der Deutsche Nord-Deutsche im Gesamten überhaupt das Interesse dadran hat. Geschweige denn das wissen was man als Rundfunkrat so alles leisten muss.
     
  4. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: Neuer NDR-Rundfunkrat gewählt

    Ja,muß ich Dir recht geben,deshalb zahlen wir auch GEZ:D und da das VOLK so und so für blöd gehalten wird,machen die es untersich aus.wo kein Kläger da auch kein Richter.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Neuer NDR-Rundfunkrat gewählt

    Ne wir zahlen GEZ weil sie nötig ist. Aber egal dadrüber will ich hier nicht diskutieren.

    Naja der Rundfunkrat hat nicht wirklich das mit der Politik zu tun.

    Aber man sieht es doch an anderen Wahlen. wie z.B. Kirchenvorstand etc. da ist die Beteiligung auch meistens unterdurchschnittlich und meistens kommt da auch nur schrott raus.

    Ich denke den Rundfunkrat der unter anderem auch einkäufe plant sollte weiterhin vom Bürger fern gehalten werden. Was haben wir z.B. davon wenn jemand vom "Volk" gewählt wird der keinerlei ahnung hat? Und er vielleicht nichts gebacken kriegt und der NDR verkommt?
     

Diese Seite empfehlen