1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Markenauftritt und Marketingkampagne für Digitalradio DAB+

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von adrian1982Bo, 5. April 2017.

  1. adrian1982Bo

    adrian1982Bo Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Entertain
    DAB+ Radio
    WLAN Radio
    Anzeige
    Vom 2. Mai 2017 an starten ARD und Deutschlandradio auf allen Kanälen eine crossmediale bundesweite Marketingkampagne für DAB+ Radio. Dazu gehören Spots für Radio, Fernsehen und Internet sowie Bild-Motive für den Print- und Online-Einsatz.

    Die komplette Meldung lest ihr hier:

    www.satnews.de - Willkommen
     
    Cha und pomnitz26 gefällt das.
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    Viel wichtiger wäre es, zuerst alle per UKW empfangbaren Programme (zumindest die im offiziellen Sendegebiet) auch parallel per DAB auszustrahlen, damit potentielle Umsteiger "ihr" Programm auch per DAB empfangen können. Stichwort Radio7 in SüdOst BaWü, aber auch R.SH in SH usw.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Richtig, vorher kann sich DAB+ nicht durchsetzen.
    Aber die Sender wurden mit DAB schon verarscht und haben einen Haufen Geld in den Sand gesetzt. freiwillig werden die das nicht nochmal tun.
     
  5. adrian1982Bo

    adrian1982Bo Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Entertain
    DAB+ Radio
    WLAN Radio
    So sieht das Logo aus:

    [​IMG]
     
    Tobys Spielplatz gefällt das.
  6. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.571
    Zustimmungen:
    1.442
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    In Mecklenburg-Vorpommern vielleicht. In Bayern ist man schon soweit. Bis auf unseren Lokalen Privat Dudelfunker empfange ich alle Radiosender die es bei uns auch auf UKW gibt. Aber gut, Bayern ist ja auch irgendwie ein Sonderfall.
     
    Godzilla gefällt das.
  7. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    In Berlin fehlen noch u.a. JazzRadio, BBC World, RFI, und NPR.
     
  8. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Und vorallem die Platzhirsche 104.6 RTL, Spreeradio, BRF 91.4 uvm.
     
  9. DPITTI

    DPITTI Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich meine mit 21 Sendern Digital, zu Maximal 10 Ukw Funzeln ist MV ganz klar Digital angekommen. Ob Ostseewelle oder Antenne MV via DAB+ senden ist mir Latte. Weil hören werde ich diesen Dudelfunk nicht mehr. Nachrichten kommen auch im Bundesmux oder aber falls Lokal Ukw auf Radio B2.
     
  10. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Was wichtiger wäre ist das man dort wo DAB+ Geräte verkauft werden (sollen) auch ein Empfang realisiert wird.
    Im Saturnmarkt Leipzig Grünau bleiben selbst die besten Geräte stumm weil 0 Empfang.
    Oft sieht man Kunden welche ein Gerät versuchen zu starten und dann aufgeben.
    In anderen Märkten gibt es dafür Repeater ... - falls dieser am Schichtbeginn eingeschaltet wird - und eine Kaufentscheidung fällt schneller.
    Bei diversen Gesprächsversuchen - nicht nur zu diesem Thema - merkt man in dem erwähnten Markt schnell, das der Kunde zwar König ist, der Saturnmitarbeiter aber der Liebe Gott der selbst dem König zu verstehen gibt das jener nur keine Ahnung habe.
     

Diese Seite empfehlen