1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer MacGyver

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von doing100, 21. Mai 2016.

  1. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    Anzeige
     
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    Trailer ist eher meh.
     
  3. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Wenn man halt keine neuen Ideen mehr hat, dann legt man einfach alte Shows neu auf und macht ein Remake. Meistens sind diese Remakes aber deutlich schlechter als die Originale.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Kann man so nicht pauschal sagen ,es gibt da einig Remakes die deutlich besser wie das Original sind. (vor allem wegen besseren Schauspielern, bessere Drehbuch und bessere Effekte.
    Aber Mac Gyver möchte ich auch als Remake nicht sehen.
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das was ich bislang davon gesehen habe (und das ist ja nur der trailer der von CBS veroeffentlicht worden ist)...bicht besonders vielversprechend. Irgendwie erinnert es mich an das Charlie's Angels Desaster
     
  6. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Jo ich bin neugierig. Wenn man an den A-Team Film denkt. :barefoot:
     
    sir75 gefällt das.
  7. maxhue

    maxhue Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anderson Says No To Reboot

    Man hat den Original MacGyver Darsteller Richard Dean Anderson gefragt, ob dieser in der neuen MacGyver Serie mitspielen möchte. Als eindeutige Antwort kam ein NEIN, was er vor ein paar Tagen auch auf seiner offiziellen Homepage veröffentlichte.

    Gründe sind, dass die Serie viel zu sehr vom Original abweicht und mit MacGyver wenig zu tun hat, außerdem hat man in die Originalserie so viel Arbeit und Liebe zum Detail verwendet, und bei der neuen Serie wirft man das alles über den Haufen.

    Auf einer Comic Convention sagte Richard Dean Anderson auch kürzlich, dass MacGyver im Jahr 2016 einfach nicht mehr passt, da man sich alles mit dem Smartphone ergoogeln kann, auch hier lehnte er es ab dort mitzuspielen, bei einem Stargate Special, würde er, wenn es gut ist, allerdings mitmachen.

    Michael Des Barres, der den Murdoc spielte hat man auch gefragt, aber auch da gab es noch keine Zusage.

    Tjaaaaaa.....MacGyver Remake 2016 - Satz mit X war wohl nix :D Ich finde die Entscheidung von Richard Dean Anderson super und seinen und den MacGyver Fans gegenüber fair und gerrecht.

    Hoffentlich wird das Remake nach einer Staffel eingestellt, eine Serie mit einem Hannah Montana Darsteller ist in meinen Augen kein MacGyver, hat diesen Namen auch nicht verdient, gerade wenns so deartig vom Original abweicht.

    Da hätte man lieber 1992 noch 2 Staffeln gedreht oder 1996 noch ein oder zwei TV-Filme mit Richard Dean Anderson, da hätten alle mehr davon gehabt.
     
    Berliner, -Rocky87- und Slayer20 gefällt das.
  8. KayHawayy

    KayHawayy Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    1.251
    Punkte für Erfolge:
    163
    @Max: der ist 66! Das wäre ja fast so albern wie dem peinlichen Rentner Harrison Ford als Indi-jahre-gekommen zuschauen zu müssen.
    Klassisches Jopi-Heesters-Syndrom: manche Leute müssen von der Bühne gezogen werden.
    Gute Entscheidung von Anderson!
     
    Peter321 gefällt das.
  9. Limax

    Limax Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Yamaha Rx-V481
    Samsung JU 7090
    Venton Unibox HD 2
    Sky + pro UHD
    Fire TV Box II
    Richard Dean Anderson hat auch einiges an Gewicht zugelegt , er lässt es sich halt gutgehen ;) .
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    MacGyver 1985/2016

    [​IMG]
     
    Rafteman und KayHawayy gefällt das.

Diese Seite empfehlen