1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gelöschter Nutzer, 19. Mai 2009.

  1. Anzeige
    Ich habe mir mal etwas geleistet und einen (so hoffe ich) guten neuen LNB nach Empfehlung gekauft (40 mm Halterung, Inverto Black Ultra).

    Nun will ich aber meine sonstige Anlage so lassen. Bei der Montage stellte ich fest, dass der LNB einen suuuuperlangen Hals, aber keine Markierung hat, an welcher Stelle ich ihn nun am besten in der Halterung montiere.

    Gibt es dazu irgendwelche Richtlinien/Empfehlungen? Oder muss man einfach in mühsamen Trippelschritten den besten Anstand zwischen Schüssel und LNB etwa halbzentimeterweise austesten?

    Ich habe ihn jetzt mal proforma installiert, die Empfagswerte sind bei allen Sendern besser bis deutlich besser als vorher. Aber mein Technisat zeigt plötzlich bei fast allen Sendern als Signalstärke 102, aber mit der Farbe gelb an. Ich dachte immer, bei 100 ist Schluss. Auch war die Signalstärke vorher bei Astra-Sendern zwar nur so zwischen ca. 6-7, aber dafür immer grün.

    Falls mir jemand etwas zu diesem Finetuning/Feinheiten schreiben kann, danke ich schon vorab! :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.142
    Zustimmungen:
    1.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    An der Stelle wo der beste Empfang ist.:winken:
    ( Signalqualität) Wen Du das mit dem Receiver nicht mehr messen kannst, lege einen feuchten Lappen über das LNB.
    Und justiere dann.
    Lappen danach wieder entfernen.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2009
  3. AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    Danke! :) Na, die Signalqualität bleibt noch unter 10, also da ist die Skala am Receiver noch ausreichend (habe ja nur eine 55 cm Schüssel), aber diese völlig am Anschlag sich befindende und dennoch auf einmal gelbe Signalstärke mit 102 erstaunt mich.

    Momentan nehme ich gerade etwas auf, da macht es sich immer schlecht, am LNB herumzudrehen, aber später werde ich das mal testen. Pi mal Daumen scheint es aber so zu sein, je weiter weg von der Schüssel, desto besser.
    Jedenfalls war die Signalquali ganz schlecht (rot), als ich ihn sehr nahe anbrachte.

    So richtig gespannt bin ich ja dann erst, wenn ich die Zeit finde, schwächere Satelliten auszutesten, THOR etwa, ob sich die nicht ganz billige Investition lohnte. Ach so, ein neues, 120 dB-Kabel leistete ich mir auch noch.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.142
    Zustimmungen:
    1.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    Die Signalstärke kannst Du vernachlässigen.
    Die haste auch im Keller ohne Kabel.
     
  5. AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    Na bisher mit dem alten LNB hatte ich aber nie mehr als 85, auf schwachen Sats gar unter 50. Aber klar, die Qualität ist das Wichtige.

    Jetzt könnte es von mir aus mal einen Wolkenbruch geben, damit ich gleich feststelle, ob dann noch etwas durchkommt. :D Nicht bei allen, aber bei so manchen Unwettern war bei mir bisher Sendepause.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.142
    Zustimmungen:
    1.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    Wen Du die Schüssel nach meinem Tipp justierst ( Lappen) hast bereits ein sehr genaue Ausrichtung.

    Schüsseln die ich so ausgerichtet habe und danach noch mit einem Messgerät nach gemessen wurden hatten keine Feinjustierung mehr nötig.
    Die stimmten.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    Warum eigentlich "Black Ultra" ? Hast du so lange Kabelwege das dies für dich nötig war ?

    Dieses LNB braucht man eigentlich nur bei sehr sehr langen Kabelwegen. Und bei kurzen Kabelwegen kann es mehr schaden als gut machen (Receiverübersteuerung !).
     
  8. gino29

    gino29 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    wieso lange Kabelwege wie oft noch! Wo steht dass dass dieses LNB nur für lange Kabelwege ist?
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    Siehe technische Daten des LNBs, dann wirst du es ggf. verstehen ! Aber, ich glaube es nicht.
     
  10. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer LNB an alter Antenne/Halterung

    die beiden klasssischen LNBs für lange Kabelwege sind erwiesenermaßen
    MTI High Gain Single
    MTI High Gain Twin

    Inverto Black Ultra ist aufgrund seiner platzsparenden Bauweise und guter Empfangsleistung (siehe Bericht im Heft DF) berühmt geworden.......;)
     

Diese Seite empfehlen