1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer LG UHD TV nach 1 Monat defekt!

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von gogosch, 7. November 2015.

  1. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo!
    Habe Ende September mir einen neuen UHD TV LG55UF850V gegönnt.
    Nach etwa 1 Monat zeigte sich im rechten Drittel eine hauchdünne vertikale Linie, die mal weiß und mal schwarz war.
    Da ich logischerweise Garantie hatte ließ ich das Gerät von der Spedition abholen und zum LG-Vertrags-Service (ESC, 1030 Wien) bringen. Dort liegt es nun seit mehr als einer Woche.
    Sichtlich wird das Gerät "repariert". Hätte ich aber nicht Recht auf ein neues funktionierendes Austauschgerät?
    Traue "reparierten" Geräten nicht, vor allem wenn es sich um das Display-Panel handelt!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Warum? Das Display muss getauscht werden, wo ist das Problem?!
    Nein! Erst nach dreimaliger vergeblicher Reparatur.
     
  3. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1.069
    Punkte für Erfolge:
    163
    Also in Deutschland muß man erst reparieren lassen.
    Wahrscheinlich wird da aber das Paneel ausgetauscht und das ist dann nicht schlechter wie ein neues Gerät was dann ja auch wieder diesen oder einen anderen Fehler haben kann.
     
  4. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Bin da ziemlich skeptisch ob die Werte (Farbtemperatur, gleichmäßige Ausleuchtung usw.) so wie beim Hersteller ab Werk richtig eingestellt werden.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da kann nichts neu eingestellt werden, das ist schon vom Hersteller so fest vorgegeben!
     
  6. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Na dann .......
    Schaun mer mal!
     
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1.069
    Punkte für Erfolge:
    163
    Außerdem kann man ja seine persönlichen Werte nachher wieder einstellen.
     
  8. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Hier geht es mir im Prinzip nicht um meine individuellen Einstellungen. Die habe ich mir alle notiert.
    Hier geht es mir primär um die Werksvorgaben.
    Was nützen mit meine "individuellen Einstellungen" wenn die Werksvorgaben nicht richtig justiert sind.
     
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1.069
    Punkte für Erfolge:
    163
    Warum sollte ein Vertragsservice seinen Vertrag aufs Spiel stellen. Die haben schon die richtigen Daten und werden sie den Werksvorgaben entsprechend auch einstellen. Da würde ich mir nun gar keine Sorgen machen.
     

Diese Seite empfehlen