1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Lg Fernseher schaltet gigablue receiver in standby

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von franz460, 6. Juni 2012.

  1. franz460

    franz460 Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    habe ein problem. Hatte zuerst einen samsung bei dem das problem nicht auftrat.

    Bei meinem Lg wenn ich ihn in standby versetze schaltet er automatisch über hdmi auch die gigablue in standby nun ist das total nervig da wenn ich den fernseher wieder einschalte ich mich im hauptmenü des receivers befinde und wenn ich aus dem menü raus ins normale fernsehbild will geschieht nichts. ich muss erst den receiver wieder ausschalten und einschalten bevor ich wieder normal fernseh schauen kann und das ist ganz schön nervig.

    Hat jemand eine Idee wie ich diese dämliche Kopplung ausschalten kann und ich den receiver normal weiterlaufen lassen kann?

    mfg
    [​IMG] [​IMG]
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Neuer Lg Fernseher schaltet gigablue receiver in standby

    Die "dämliche Kopplung" nennt sich bei LG Simplink - schalte es im Menü aus und du solltest Ruhe haben - ausser deine Gigablue wertet selbst noch etwas aus.
     

Diese Seite empfehlen