1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer LCD LED-TV gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Chronik, 24. Juli 2014.

  1. Chronik

    Chronik Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey hey,

    ich bin neu hier, also Hallo. Ich hoffe das meine Registrierung nicht unnütz war?

    Wie mein Titel schon sagt ich suche einen neuen LCD LED-TV.
    Ich war schon selber auf der Suche und habe 3 TVs gefunden, die meinen Ansprüchen entsprechen/genügen. (über PRAD.de [evtl. kennt das ja einer?!])

    1. mein Favorit: der LG 42LB561V (MCI-Hz) (Link ist von Amazon soll keine Werbung sein, nur zur Vorstellung dienen) (Bei diesen TV habe ich gehört/gelesen das er sehr spiegeln soll. Ist das wirklich so?)
    2. die Marke spricht für sich: der Samsung UE40F5070 (CMR-Hz) (Link ist von Amazon soll keine Werbung sein, nur zur Vorstellung dienen) (Dieser TV hat über 300 5-Sterne- Bewertungen!)
    3. der ... aber dennoch ...: der Philips 47PFK5209/12 (PMR-Hz) (Link ist von Amazon soll keine Werbung sein, nur zur Vorstellung dienen) (Bei diesen weiß ich nicht recht, meine Eltern haben auch ein Philips [ein andern] ich finde ihn nicht so pralle, er ist ziemlich langsam im Aufbau)

    Könnt ihr mir etwas über diese drei Fernsehapparate sagen, wie z.B.: Schliert, Rucklet das Bild und/oder wird es zugar unscharf, bei schnellen Bewegungen (sowie im normalen Betrieb aber auch wenn ich mein PC [über HDMI] dran schließe). Ich weiß die Apparate haben keine nativen 100 Hz. (btw: darum frag ich ja obs schliert, ruckelt oder unscharf ist/wird) Dies war nur ein Beispiel also alle negativen und positiven eigs. hin schreiben bitte!
    Den TV werde ich nutzen um ganz normal TV zu schaun (u.a. auch Fussball), ggf. werde ich mein PC dran schließen um darüber mal ein Game zu zoggen (z.B. GTA V)
    Das die TVs kein 3D, Internet, Smart TV, ect. pp. haben, weiß ich und das ist auch so gewollt. Ich sehe nicht ein für was zu bezahlen was ich eh nie benutze/benutzen werde.

    Ihr könnt mir auch noch gerne welche empfehlen!
    Was er sein/haben muss:
    LED-Backlight,
    HDCP,
    24p,
    FullHD 1080p,
    digitale Aufnahme,
    2 wenn möglich 3 HDMI-Anschlüsse haben
    CI+Slot,
    zwischen 39 und 42 Zoll,
    USB-Anschluss,
    DVB-S/S2, DVB-C/(evtl. C2) und DVB-T/(evtl. T2)
    KEIN 3D, Internet/HBB-TV, Smart-TV, usw.
    native 100Hz wären schön aber dadurch das ich kein 3D brauch/will, wird sich das wohl zerschlagen. Naja wenigstens es schliert nicht, ruckelt nicht u/o wird unscharf wie oben schon beschrieben.

    Ich hoffe ich habe zum Start, nicht zu viel geschrieben^^.
    Bin aber troztdem gespannt auf eure Infos/Erklärungen/Empfehlungen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2014
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Zu 100Hz "Nativ" das ist technisch nicht möglich da es dafür keine Quellen gibt die man am TV betreiben kann. Mehr wie 50Hz (bzw. 60 HZ bei NTSC) gibt es nun mal nicht. alles andere wird vom TV selbst "Erfunden" und darf daher nicht als "Nativ" bezeichnet werden.

    Zu den Geräten selbst kann ich nichts sagen. Aber ich empfehle dir die Geräte immer vor Ort selbst mit eigenen Augen anzuschauen!
    Was der eine als gutes Bild empfindet ist für den anderen nicht tragbar.
     
  3. Chronik

    Chronik Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Danke für die Infos!

    Mhh gar nicht so leicht, ich wohne nun nicht in einer Großstadt oder in der nähe einer Großstadt. Zwar ist in der nähe (ca. 30Km) ein MM oder Saturn zu finden aber die sagen auch nicht, in welche Filiale die TVs stehen, online zumindestenz). Habe grade durch ausprobieren herrausgefunden, das einer der TVs in Düsseldorf steht, das ist einfach zu weit weg (das sind ca. 510 km).

    Ich habe zwar auch ein LG Monitor (fürn PC) aber den kann man glaube ich nicht mit einem TV vergleichen
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2014
  4. Chronik

    Chronik Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Hey hey,

    ich habe mich nun doch den Smart-TVs zugewandt.

    Habe 4 gefunden die mir zusagen würden weiß aber nicht wie die sich so verhalten.
    1. LG 42LB650V 500 Hz-MCI
    2. LG 42LB671V 700 Hz-MCI
    3. Samsung UE40H6470 400 Hz-CMR
    4. Samsung UE40H6270 200 Hz-CMR

    Hat vielleicht einer von euch, wenigsten, einen dieser TVs?
    Von Samsung habe ich vor kurzen ein Video auf Youtube gesehen, wie man den TV einrichtet(sowohl das Sytem als auch den TV)/Erstinstalliert, nur leider gibts sowas von LG nicht.
    Welchen der TVs von oben würdet ihr Empfehlen?
    Geht die Bedinbarkeit bei LG auch so Reibungslos wie bei Samsung?
    Gibt es bei LG auf der Fernbedinung auch ein Knopf wo man das 3D einfach ein und aus schalten kann?
    Kann man das Internet (bei LG) auch direkt bei der Erstinstallation ausschalten/deaktivieren (das kein Router gesucht wird)?
    Ich hoffe das das WebOS, mit der nicht verwendung von Internet, ebenfalls deaktiviert wird/ist?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Nein überhaupt nicht! selbst von einem Hersteller sind die Geräte von Serie zu Serie extrem unterschiedlich.

    "Blind" würde ich mir niemals ein Gerät kaufen.
     
  6. Chronik

    Chronik Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Würde ich auch nicht machen.
    Ich habe bei mir vor Ort noch euronics und Expert Jäger, nur halt MM und Saturn sind ca. 30 km entfernt und ein paar unbekannte TV/Hifi Läden.

    Hast du auch den 4. Beitrag beachtet Gorcon? Weil das Zitat von dem 3 Beitrag ist.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Zu den Geräten kann ich nichts sagen. (und selbst wenn dann würde es Dir nichts nutzen).
    Natürlich das kann man bei jedem 3D Gerät. Bei vielen BDs kann man das aber auch im Menü schon tun.
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Keinen....

    Viele Samsung Flachmänner haben bei Satempfang mit Übersteuerung des Tuners zu kämpfen.
    Wenn du BK Empfang nutzt, ist das wohl eher kein Problem.

    Über die Bildqualität der LG Flachmänner wurde hier mehrfach negativ berichtet.

    Ich habe kürzlich einem Freund den Sony KDL-42W805A empfohlen.(670€)Suchergebnis auf Amazon.de für: Sony KDL-42W805A
    Irre Preisunterschiede.:confused:
    Testbericht - Chip:
    Schärfe und Farben sind beindruckend...:)
    Ein Klasse - Flachmann und die Bewertung trifft in allen Belangen zu.

    Oder dieser Philips
    Philips 40PFL8008S (40-Zoll-LCD-TV)
    mit bester Bildqualität(1216€) oder ev günstiger.
    Den Philips gibt es bei einem andern Freund und auch er ist begeistert.
    Ich habe beide Gräte für den Multiempfang (Sat) konfiguriert.
    Tolle HD-Bilder - auch bei SD Empfang.

    Oder auch dieser preiswerte Sony KDL-42W705B mit bester Bildqualität.
    Kann allerdings 3D nicht. (ca. 560€)

    Ok - wir sind hier im Umkreis von 20km von 14 Saturn und MM Märkten umgeben
    und dann findet man fast jedes gängige Gerät für die Bildbetrachtung.

    Im HiFi Forum findet man über fast jedes gängige Gerät dutzendfach
    Rezensionen.
     
  9. Chronik

    Chronik Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Hey hey Volterra,

    an Philips komm ich nicht ran, meine Eltern haben einen und der is schon vom System her sehr langsam (ohne Internet und aktiv 3D nutzung [also das hat der alles aber kein LAN Kabel ist drin und 3D ist auch immer ausgestellt]).

    An Sony hatte ich auch schon gedacht, an den SONY KDL42W805B. Den wollte ich mir mal bei MM oder den großen Planten anschauen (beim checken ob der Fernseher bei meinen MM oder Saturn verfügbar ist [ca. 30km entfernt von mir und ja ist er], ist mir aufgefallen das die den so nennen SONY "KDL42W805BBAE2" weißt du warum?)

    Dieser SONY KDL42W805B hat Internet und 3D (mit umwandler), was ich eig. nicht vorhabe zu nutzen.
    Kennst du vielleicht eine seite (auf youtube, ...) wo der TV vorgestellt und die Erstinstallation durchgeführt wird? Das ich zumindestens weiß worauf ich mich einlasse.
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neuer LCD LED-TV gesucht

    Nein und Youtube braucht man für die Erstinstallation auch nicht.:winken:
    Das läuft doch nahezu Schritt für Schritt ab und fertig.
    Da kann man eigentlich nix falsch machen...

    Das war bei meinen Sonys so und auch bei meinen beiden PanasonicTX-P55VTW60 / BS885.

    Das war auch bei weiteren konfigurierten Receivern für meine Amigos so.

    Ich habe doch nur 3 relativ aktuelle Flachmänner genannt.
    In wie weit du den Empfehlungen folgst, bleibt dir überlassen.

    Übrigens:
    Heimische WZ - Verhältnisse kann man bei Saturn in D und E nur in besonderen Studios erwarten.
    Da stehen aber nur Geräte ab 1800€ aufwärts.
    Da ist die Beratung auch besser als in den normalen Verkaufsräumen.
     

Diese Seite empfehlen