1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer HDTV Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Scholli, 20. Mai 2004.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Der neue HDTV-Receiver QR1080IR ist da. Er hat ein eingebautes Irdeto-Modul zur Entschlüsselung von Euro1080. Ich habe jetzt ein halbes Jahr das Angebot dieses Senders mit dem Vorgängermodell FTA verfolgt und eine Reihe herrlicher Angebote verfolgt. Dennoch möchte ich eindringlich vor dem neuen Receiverangebot warnen. Dieses neue Gerät ist inzwischen schon wieder veraltet. Es ist nämlich zu erwarten, daß andere Anbieter in absehbarer Zeit mit anderen Verschlüsselungsnormen arbeiten werden. Was soll da ein Receiver, der nur Irdeto versteht? Als Zinwell den ZDX-410HD im November 2003 auf den Markt brachte, vertraute ich den offiziellen Angaben von Euro1080, dass ein Programm grundsätzlich FTA gesendet wird. Das war damals bereits eine bewußte Irrführung, um erst mal die FTA-Receiver loszuwerden. Jetzt muß man die Irdeto-Geräte an den Mann bringen, und erst wenn z.B. Premiere HDTV in Nagravision anbieten wird, verkauft man Geräte für auswechselbare Module.
    Ich bezeichne das als hinterlistiges Geschäftsgebaren des derzeitigen Anbieters.
    Außerdem ist zu befürchten, dass das Gerät ähnliche erhebliche Kinderkrankhweiten wie das Vorgängermodell hat. Auch der neue vielgepriesene DVI-Ausgang ist ein alter. Dieser wird von vielen Herstellern inzwischen wieder verworfen. Wer jetzt damit auf den Markt kommt, hat die Zeichen der Zeit verschlafen.
    Ich jedenfalls kaufe dieses Gerät nicht.
     
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    Weiterhin steht neben dem Verschlüsselungssystem auch die Frage des Videocodecs. Aufgrund der hohen notwendigen Bandbreite halte ich MPEG-2 im HDTV Bereich niht für die Zukunft. MS sieht WMV9 dafür richtig, auf der anderen Seite gibt es noch MPEG-4 insbesondere Part 10 (H.264). Für Europa ist da sicherlich noch nicht die letzte Entscheidung gefallen.

    whitman
     
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.487
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Hallo,

    wozu gibt es eigentlich im Forum unter der Kategorie "Hardware" die Rubrik "Digital-Video und HDTV",
    wenn man doch wieder alle Beiträge nach HDTV-News abklappern muss??
    So interessant diese Info hier ist, so verschleudert man sie doch sinnlos, weil keiner der Interessierten sie hier vermutet...
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Ich dachte, weil es ein neuer, a n d e r e r Receiver ist.
     
  5. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    Es gibt schon wieder einen Nachfolger von Quali-TV. Dieser besitzt 2 CI Schächte und soll mit jedem Verschlüsselungssystem laufen. Der ist dann wohl erst mal zukunftsicher.

    Das reine Irdeto Gerät lohnt sich in meinen Augen überhaupt nicht.
     

Diese Seite empfehlen