1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer HDTV-Fernseher von Sony

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.203
    Anzeige
    Berlin - Die Bravia W4000-Serie liefert Fernseher mit neuem Design in 52, 46, 40 und 32 Zoll bei Full-HD-Auflösung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Neuer HDTV-Fernseher von Sony

    Diese FullHD-Serie kommt ohne Settop-Boxen aus ????
    Dann haben also alle Geräte einen HDTV-Tuner. Wunderbar !
     
  3. ould-tv

    ould-tv Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Neuer HDTV-Fernseher von Sony

    was ist denn an diesem Tuner so neu? die seit gut einem halben Jahr auf dem Markt befindlichen Geräte der x3500-Serie haben doch den HDTV-Tuner für Digikabel und DVB-T bereits
     
  4. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    AW: Neuer HDTV-Fernseher von Sony

    Klasse Leistung Sony!! Und was machen die SAT-Empfänger? [​IMG] Im Klartext können 80% der heutigen HD-TV Empfänger mit dem internen Empfangsteil nichts anfangen. [​IMG]

    Juergen
     
  5. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Neuer HDTV-Fernseher von Sony

    Nicht nur die. Der Tuner in meinen W3000 empfängt Wunderbar PREMIERE HD...

    Sat User sind Set Tip Boxen gewöhnt. Kabel und Antennenuser aber nicht. Also finde ich es gut, das hier mal ein Hersteller richtig Nägel mit Köpfen macht und ein Model auf den Markt bringt, was vom 'kormfort' den alten entspricht. Einstecken, Kanalsuchlauf uns loslegen (OK. Unsere KNB haben ja die bescheuerte Grundverschlüsselung, aber auch die kann ich zur zeit dank CI Schnittstelle und passender Smartcard umgehen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2008
  6. einstern

    einstern Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    60
    AW: Neuer HDTV-Fernseher von Sony

    Ist aber falsch gedacht! Warum soll ein großer Teil der Kunden etwas bezahlen, was eh für die Tonne ist?

    Beste Grüße
     
  7. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Neuer HDTV-Fernseher von Sony

    Wie groß ist der Anteil wirklich?

    Ich sehe das an meiner Schwester. Die sind umgezogen und ich habe Ihr die Anlage SAT und DVB-T tauglich gemacht (sie wollten nur DVB-T). Nun sind sie eingezogen und sind mir DVB-T voll zufrieden.

    Und in Regionen, wo die Privaten mit dabei sind, werden viele so denken. Also ist DVB-T durchaus sinnvoll. Und dann gibt es noch viele, die Zwangsverkabelt sind. Und auch hier ist ein DVB-C Tuner von Vorteil (wobei den die meisten nicht nutzen werden, weil ihnen die Sache mit dem AC zu kompliziert ist).

    Wie gesagt. Es war schon immer so, das es nur ganz wenig Hersteller gab, die SAT Receiver eingebaut haben. Antenne und Kabel war aber immer Standard.
    Außerdem gibt es neben Deutschland noch andere Länder. IMHO ist in Skandinavien die Anzahl DVB-C User sehr viel höher als DVB-S.
     
  8. einstern

    einstern Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    60
    AW: Neuer HDTV-Fernseher von Sony

    Hi,

    eine Frage, die hier vor allen anderen steht, ist, was geschieht mit dem analogen Empfangsteil?

    Zukünftige TVs könnten sich gerade diese Kosten sparen.
    Dann hätten die meisten TVs aber kein Empfangsteil mehr.
    Dann wären sie aber auch kein ZV mehr,
    sondern nur noch Dipslay und Lautsprecher.
    Das kann man sich aber anders besser zusammenstellen.
    Zumindest in Zukunft. Und ich glaube, da geht der Zug hin.
    Und das Empfangsteil wird dann auch separat sein.

    Im Hinblich auf Internet und allen anderen Möglichkeiten, wie man ein schönes Display im Wohnzimmer nutzen könnte, werden die Ansprüche vielfältiger.

    Wenn eingebaute Tuner z.B. DVB-T absolut NICHTS an Mehrkosten verursachen - warum dann nicht? - bequeme Back Fall Solution!
    Aber ein bischen werden die immer den Preis anheben: und sei es nur von 1000€ auf 1050€.

    Ich denke, dass der Markt derzeit noch Segmente hat, wo der Käufer den eingebauten Tuner noch schätzt. Mittelfristig sehe ich das anders.

    Beste Grüße
    T.
     
  9. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Neuer HDTV-Fernseher von Sony

    Das analoge Empfangsteil wird nach und Nach durch DVB-T bzw DVB-T/DVB-C Tuner ersetzt. Ohne Tuner wird es IMHO keine Geräte geben. Das ist dann nämlich die Business Line. Die gibt es ja schon Heute und kann Flexibel mit verschiedenen Connector Boxen versehen werden (kenne ich von Hitachie, Panasonic und Sony).
     

Diese Seite empfehlen