1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Car, 7. Februar 2010.

  1. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich weiß, hier wimmelt es nur so vor Threads zum Thema, aber da meine Fragen nicht von den bisherigen abgedeckt wurden, starte ich einen neuen.

    Ich nutze bislang einen Topfield HSCI 7700, da es mir aber mittlerweile auf die Nerven geht, ständig die Festplatte an den PC anschließen zu müssen, bin ich auf der Suche nach einer Alternative.
    Von den Funktionen her ist der Topf wirklich gut, nur die Zuverlässigkeit...

    Was mir wichtig ist (neben dem, was auch der Topf kann, vor allem gute Upscalequalität, EPG, Umschaltzeiten und Aufnahmefunktionen), wären
    1) Twin Tuner. Ein 2. Kabel kann ich nicht verlegen, ich habe aber gehört, dass man mit Twin Tunern zumindest Sender auf derselben Polarisation aufnehmen kann?
    2) Die Möglichkeit, TNTSAT in dem Receiver nutzen zu können. Hier im Forum wurden die Octagons und Nanos genannt. In Zukunft werde ich eventuell eine Canalsat carte seule haben, muss man da irgendwas Anderes beachten?
    3) Einen vollständigen EPG bei den Freesat-Sendern.

    Der Receiver sollte auf jeden Fall Platz für 2 Smartcards haben (CI oder entsprechende Softwarelösungen).

    Welche Receiver kämen in Frage?
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

    Die Analsat carte seul, wird aber mit nicht zertifizierten freien HD-Receivern und Teufelsmodulen nur ein SD-Bild liefern, weil das Teil mit dem Analsat- Receiver verheiratet ist. Was Du brauchst ist eine TNT-Sat Karte, die bekommst Du aber nur mit einem entsprechenden kastrierten Receiver, da spielt es dann keine Rolle ob das Teil für SD oder HD ist, es laufen dann auf der Dream oder Vantage alle TNT-Sender in HD, oder auf anderen Linux-basierten Receivern mittels des Teufels 2.3 und Unterwelt 1.81.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2010
  3. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

    Eine TNTSAT-Karte (mit Canal ready-HD-Receiver) habe ich schon, ich versuche aber gerade, mir wegen Rugby Canalsat zuzulegen.

    Laufen denn die SD-Sender von Canal auf einem Vantage?

    Ich habe oben vergessen zu erwähnen, dass ich auch weiterhin BBC interactive und ITV1 HD empfangen möchte, ein Nullmodemkabel habe ich auch, falls es dafür nötig ist.
     
  4. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

    Gingen die von mir gewünschten Sachen mit den folgenden Receivern?

    Vantage HD 8000S
    NanoXX 9800HD
    Octagon SF-1018 HD-Alliance

    Braucht man bei denen dann eine alternative Software?

    Gehen für meine Wünsche prinzipiell alle Linux-basierten Receiver? Ich würde vor Ort beim Fachhändler kaufen.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.269
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

    Im Vantage 8000 S (mit alternativer Firmware) funktioniert die freigeschaltete TNTSat-Karte einwandfrei im internen Karten-Slot.

    Den NanoXX empfehle ich nicht, die unterstützen neuerdings ungenormte Gängeltechnik mit dem Omega-Receiver (CI Plus :eek:).

    Bezüglich dem guten Octagon SF 1018 habe ich zum möglichen zum Einsatz der TNTSAT-Karte keine Informationen, im DiabloCam 2.3 funktioniert die Karte auch.
    :winken:
     
  6. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

    Danke!

    Weiß jemand, wie es mit den britischen Sendern aussieht? Ein vollständiger EPG statt nur Now & Next wäre schon sehr, sehr nett.

    Wie sieht es bei dem mit Aufnahmemöglichkeiten aus? Ich meine sowas wie "1x wöchentlich/täglich/werktäglich", oder ist sowas Standard?
    Kann man Teile einer Aufnahme per Knopfdruck überspringen (also nicht nur Vorspulen)?

    Habe ich gesehen, den Omega würde ich auf keinen Fall nehmen, aber wenn der NanoXX das kann, was ich möchte, werde ich ihn erstmal nicht ausschließen, da ich nicht weiß, was mein Händler für Receiver führt. Der wollte mir auch schon einen Humax-HD+-Receiver andrehen, die Begründung war, die anderen Sender könne man ja ohne Einschränkungen sehen...
     
  7. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)


    Nene, träum weiter. :winken:
     
  8. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

    Ok, danke! Einige Receiver sollen das ja können.
     
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

    Ja aber nicht komplett, zum Bleistift der Kathrein UFS922 sowie der 910 und 903 er köönenn bei BBC 1 und 2 EPG mittels TVTV sehr gut darstellen.
     
  10. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Neuer HD-Receiver gesucht (TNTSAT, Freesat)

    Für verschiedene Linux-Receiver gibt es via Soft-CAM und Freesat-EPG-Plugin die Möglichkeit, eine TNTSAT-Karte zu nutzen und vollen EPG bei Freesat zu bekommen.
     

Diese Seite empfehlen