1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer Fernseher empfängt nicht

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von guidoab, 1. November 2011.

  1. guidoab

    guidoab Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe seit gestern einen neuen Fernseher mit eingebautem Receiver, aber irgendetwas funktioniert nicht.
    Der alte sowie auch der neue funktionieren einwandfrei mit externem Receiver, aber wenn ich das Antennenkabel direkt an den Fernseher anschließe kommt kein Bild und die Meldung :
    "Bitte überprüfen Sie die Signalleitung"

    Wo soll ich anfangen zu suchen? ist der Receiver im Fernseher defekt oder ist das Signal vom Verstärker im Dachboden zu schwach?

    Grüße
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.790
    Zustimmungen:
    5.175
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    Was für ein Fernseher ist das?
    Was für ein ext. Receiver?
    Wie ist die Satanlage aufgebaut?Was werkelt da bei dir?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.729
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    Erst einmal ist zu klären.
    A. Was hat der neue Fernseher für Tuner eingebaut.
    Gibt 4 verschiedene. DVB-T, DVB- C , DVB-S2 oder nur Analog.
    Dann ist festzustellen,
    B. was für ein Signal kommt über das Antennenkabel.
    DVB-S DVB-C DVB-T.

    Stimmen Antennenkabel Signal mit dem Tuner im TV überein, gibts ein Bild. Sonst nicht.
     
  4. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    Tja, und dann sollte man auch berücksichtigen, dass viele Fernsehgeräte analoge Signale getrennt von digitalen abspeichern. Während z.B. ein LOEWE-Fernsehgerät einen Einstellassistenten hat, der sowohl analoge als auch digitale Sender automatisch sucht und diese gemeinsam in eine Favoritenliste in gewünschter Reihenfolge übernehmen kann, muss man sich bei SAMSUNG und Sony für analog oder digital entscheiden. Im täglichen Betrieb bedeutet das, dass man zum Umschalten von ZDF HD (digital) auf RTL (bei Kabel Deutschland freiempfangbar nur analog) erst auf analog umschalten muss.
    Und noch was: alle aktuellen Flachfernsehgeräte haben keinen analogen SAT-Receiver eingebaut. Selbst bei voller Empfangsteilausstattung (DVB-t, DVB-s2, DVB-c und analog) fehlt immer der SAT-Analogtuner. Wer bis heute noch immer nicht die SAT-Anlage digitalisert hat, muss einstweilen mit wenigen deutschsprachigen Sendern leben (ARD HD, ZDF-HD, arte HD...).
     
  5. guidoab

    guidoab Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    erst mal Danke für die vielen Antworten;

    Also es ist ein neuer Samsung UE40D mit DVB-S2,DVB-T,DVB-T2,DVB-C

    Der externe Receiver ist ein Technisat Digit HD8-S.

    Die Anlage ist folgendermaßen aufgebaut: Antenne mit Digital LNB aufm Dach - DigitalVerstärker aum Dachboden - Leitungen in den Keller - dann Verteilung in die Zimmer.

    Ich war auch schon im Keller mit dem Fernseher, aber dort kommt die gleiche Meldung.

    Grüße
     
  6. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    Hallo nochmal,

    was der TechniSat HD8-s empfängt, empfängt auch der SAMSUNG UE40Dxxxx. Die gleich Kombination hatte ich auch mal (den TechniSat habe ich verkauft, weil der SAMSUNG ja DVB-s2 empfängt).
    Beim SAMSUNG muss man zur Sendersuche auf Digitalempfang schalten und an der F-Buchse (Antenneneingang mit Schraubanschluss) muss das Antennenkabel angeschlossen sein. Dann wie beim TechniSat den richtigen Satelliten wählen (meist ASTRA 19.2°) und schon sollte es gehen. Eventuell ist aber noch ein Router oder Umsetzer verbaut. Dann muss man die entsprechenden Parameter auch am SAMSUNG einstellen (z.B. Unicabel...).
    Der SAMSUNG mag übrigens keine zu starken Signale, damit stellt er sich stur und behauptet "kein Empfang". :eek:
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    Beim Samsung bitte NICHT die vorkonfigurierte Einstellung "ASTRA 19,2" nehmen sondern SAT!
    Und da dann ASTRA 19,2 als Satteliten wählen und nen Sendersuchlauf machen.
    Dabei vorher bitte mal Nachsehen ob die LNB Stromversorgung des TV's eingeschaltet ist.
     
  8. guidoab

    guidoab Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    hallo

    vielen Dank für den Tips - nun läuft er. Ich bin begeistert!! Danke

    Ein kleines Problem hab ich noch. Ich hab 2 LNBs an der Schüssel, einer Astra und einer für Eutelsat. Wenn ich den Samsung nun Astra 19,2 scannen lasse findet er die anderen Programm (RAI, usw.) nicht.
    Wie kann ich Ihm dass auch noch beibringen.

    Grüße
     
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    Lies in der Bedienungsanleitung den Abschnitt "DiSEq". Die beiden LNBs sind meist über einen DiSEq-fähigen Switch / Multischalter zusammengeschaltet, default ist Astra, zum EMpfang von Eutelsat muss DiSeq aktiviert und eine alternative DiSEq-Postition, meist "B", mit abgesucht werden.
     
  10. vduser

    vduser Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neuer Fernseher empfängt nicht

    Das habe ich jetzt schon öfter gelesen, nur wie mache ich das?
     

Diese Seite empfehlen