1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Erotiksender bei T-Home?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Tobys Spielplatz, 8. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    Anzeige
    Hi,

    noch soeben bei Satundkabel aufgeschnappt. Na, das wollte ich Euch nicht vorenthalten. Nu geh ich aber ins Bett!!!

    guckst du hier :) :

    KEK: Grünes Licht für neue Erotik- und Raumfahrtsender

    Konzentrationsprüfer winken TV-Angebote durch


    07.05.2008, 18:13 Uhr Alexander Rösch

    (ar) Die KEK hat am Mittwoch zwei geplanten neuen Fernsehsendern aus dem Erotik- und Raumfahrtbereich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung erteilt.

    Unter dem Arbeitstitel Erotik-ChillOutTV plant die MUC Media, eine 100-prozentige Tochter der Produktionsgesellschaft Plazamedia, die Veranstaltung eines ganztägigen Erotiksenders, der über die IPTV-Plattform "T-Home" der Deutschen Telekom verbreitet werden soll. Plazamedia produziert unter anderem für DSF, Premiere und Eurosport Sendungen zur UEFA Champions League und der Formel1.


    [​IMG]
    Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) entschied laut Mitteilung am Nachmittag, dass einem Einstieg von Plazamedia ins Erotikgeschäft keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstünden.


    All-TV darf über Raumfahrt berichten - DSF ändert Beteiligungsverhältnisse
    Gleiches gilt für den Betrieb des Senders All-TV durch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. All-TV soll die Öffentlichkeit, die Medien sowie Wissenschaft und Politik über einzelne Projekte des Antragstellers und dessen Tätigkeiten im Allgemeinen informieren. Das Programm soll zu speziellen Ereignissen zeitweise über Satellit und als Live-Stream per Internet verbreitet werden.

    Ebenfalls gab die Behörde grünes Licht für eine Änderung der Beteiligungsverhältnisse beim Deutschen Sportfernsehen (DSF). Hier ging es insbesondere um den Einstieg von Leo Kirchs Beteiligungsgesellschaft KF15 bei der Muttergesellschaft EM.TV.
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Neuer Erotiksender bei T-Home?

    Gnaaah ... immer diese mistverständlich formulierten Threadtitel ... dachte zuerst das meint EINEN Kanal der beides kombiniert. :)

    Barbarella in Endlosschleife, oder die bekannte Pornoversion von Startrek-TNG...

    Hilfe, ich muss dringend schlafen gehen...

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2008
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Neuer Erotiksender bei T-Home?

    Hilfe, ich muss dringend schlafen gehen...

    [/quote]

    Junge ich glaube Du solltest bald über Deine Beziehung nachdenken, oder Dein Singledasein schleunigst beenden. Das ist nicht gut fürs Rückenmark,
    mit der Zeit....:eek: :eek: :eek: ;) :winken:
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Neuer Erotiksender bei T-Home?

    Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat dem Spartensender Erotik-ChillOutTV eine Sendegenehmigung für acht Jahre erteilt.
    Auf ihrer Sitzung am Donnerstag ebnete die Behörde damit den Weg für das geplante 24-Stunden-Programm der Münchener Muc Media GmbH, einem Tochterunternehmen des Medienkonzerns EM.TV. Es soll ab 1. Juni über die IPTV-Plattform "T-Home" der Deutschen Telekom verbreitet werden. Am Mittwoch hatte bereits die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) eine Unbedenklichkeitserklärung für den Sendebetrieb abgegeben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen