1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von frankkl, 19. Dezember 2009.

  1. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Anzeige
    Über nächsten Monat wird ja bei uns das normale HDTV Fernsehen eingeführt
    alle 'Marken' Hersteller (z.b. Humax,Kathrein,Vantage...) bieten eine breite DVB-S2 Receivermodelpalette von 'preiswert' bis sehr hochwertig,
    bei Technisat gibt es praktisch nur zwei HDTV Receiver (Digit HD / Digicorder HD) ab etwa 300 Euro !

    Ist schon bekannt welcher neuer einfacher preiswerter HDTV Receiver für die 'breite Masse' Technisat zur HDTV einführung in Deutschland im Februar 2010 bringen wird ?


    :winken:

    frankkl
     
  2. IGL

    IGL Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDS2 + Panasonic TH42PZ80EA
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    günstigste Variante wäre der HD8-S. Den und alle anderen TS-HDTV Receiver gibts aber schon eine ganze Weile (teilweise schon seit 1,5 Jahren).

    Hättest dir aber auch auf der Technisat Homepage in ca. 2 Minuten alles Infos zu derem HDTV Angebot einholen können ;)
     
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    Bitte setze deine Brille auf :cool:

    Wie schon geschrieben kenne ich das Technisat Angebot ab 300 Euro gibt es diese HDTV Receiver bei bestimmten ausgewählten 'Fachhändlern'.

    Aber Technisat bietet doch wohl einen einfacheren preiswertern DVB-S2 Receiver (für die breite Masse) zur HDTV Einführung im Februar 2010 oder,
    den so ähnlich war es ja auch mit den Technisat Digipal zur DVB-T Einführung !


    :winken:

    frankkl
     
  4. IGL

    IGL Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDS2 + Panasonic TH42PZ80EA
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    in der HDTV Sparte ist der HD8-S das günstigste Modell.
     
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    In der HDTV Sparte gibt es von allen fast Namehaften Markenherstellern DVB-S2 Receivermodele im Handel schon unter 200 Euro !

    -

    Bei Technisat gibt es da eine sehr grosse Modellücke
    vom TechniSat Digit MF8-S für 100 Euro zum nächst grösseren Model den TechniSat Digit HD8-S für 300 Euro :eek:


    :winken:

    frankkl
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    Du hast schon recht. Sollte TS da nicht zeitnah ein günstiges Einsteigermodell zu höchstens 200€ anbieten, dann werden sie einen Großteil der kommenden HD Receiverkäufer von vorn herein nicht bedienen können. Daher glaube ich auch, dass TS zumindest i absehbarer Zeit mit einem neuen Receiver kommen wird bzw muss.
     
  7. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    Wobei dieser Receiver ja noch nicht mal ein S2 ist - sprich KEIN HD Receiver. Ebenso wenig auch der MF8-S mit HDMI Ausgang.

    Es ist mir auch ein Rätsel warum TechniSat für HD Empfang quasi nur Top Geräte im Repertoire hat ...

    Und für Kabel (DVB-C) auch leider nur einen einfachen (quasi ohne HDD) HD Receiver DIGIT HD8-C für sage und schreibe 300,- € :eek: (Aber die Kabel Gucker sind ja dahingehend eh schon immer in den Allerwertesten gekniffen)
     
  8. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    Das ist ihm schon klar ;)

    Er wollte sicher nur deutlich machen, welch großer Sprung vom teuersten SD Receiver zum billigsten HD Receiver in der TS Produkpalette vorhanden ist.
     
  9. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    Preiswertere Modelle werden von Technisat u.a. über TELESTAR Qualitätsprodukte für das digitale Fernsehen vermarktet. Allerdings steckt hier nicht in jedem Gerät Technisat-Technik. Wenn die Geräte noch preiswerter bauen will, muss man die im "billigen" Ausland entwickeln und bauen. Mit allen Problemen für die Kunden ;) . Softwarentwicklung kostet Geld, gut Entwickler auch.

    Wenn ich so die Disskussion vom Comaq TWIN-HD Receiver verfolge...

    Humax, z.b., ist auch nicht gerade eine deutsche Fa.
     
  10. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Neuer einfacher Technisat DVB-S2 Receiver

    Ja genau exstra mit einen Stich und Absatz vom HDTV Receiverthema abgetrennt !


    Das ist nur bedingt richtig im DVB-T und DVB-S bereich sind die Telestar (von Technisat) und Technisat Receiver sehr ähnlich auch im Preis !

    Und der TELESTAR DIGINOVA HD (von Technisat) sind praktisch unbrachbar :(


    Kaufe ja gerne qualität z.b. bin ich mit meinen Digicorder T1 sehr zufrieden,
    nur ist im Digit HD8-S zuviel Ausstattung (Multimedia,Kartenleser,LAN) was ich nie benötigen würde eine abgespeckte Variante im 200 Euro bereich würde ich mir wünschen !



    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2009

Diese Seite empfehlen