1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer DVB-S PVR gesucht für Premiere

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mb2k, 29. Mai 2008.

  1. mb2k

    mb2k Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin ein wenig verwirrt aktuell, nachdem Premiere ja nun NDS Videoguard angekündigt hat, weiß ich nicht welchen Twin Tuner PVR ich mir kaufen soll.

    Ist es denn schon klar ob man CI Module weiterhin nutzen kann?
    Oder sollte ich direkt ein Receiver mit NDS und Premiere zertifikat nehmen ? da gibts ja nur den Humax 9800 ...

    Wäre für Tipps sehr sehr dankbar.
    Grüsse
    Markus:winken:
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Neuer DVB-S PVR gesucht für Premiere

    Premiere will keinen harten Wechsel machen wie z.B. Kabel BW, sondern NDS parallel einführen.
    Das heisst von der Umstellung sind vorerst nur Kunden betroffen, die einen Receiver besitzen, der sich durch ein Softwareupdate für NDS Karten nutzbar machen lässt.
    Alle anderen Kunden bekommmen beim anstehenden Kartenwechsel lediglich eine neue Nagrakarte, die auch weiterhin über die Betacrypt Tunnelung mit jedem CI-Receiver nutzbar ist.

    Fraglich ist nur wie Premiere bei Neukunden verfahren wird, die bereits einen alten nicht NDS fähigen Premiere Receiver besitzen.
    Ob diese dann auch noch Nagra Karten bekommen können oder einen neuen Receiver kaufen müssen, wird sich zeigen.

    Ganz abgeschaltet werden soll Nagra nach bisherigem Stand nur, falls die neue Kartengeneration sich ebenfalls als unsicher erweisen sollte, bzw. falls Premiere in 2012 den Vertrag mit Kudelski aus irgendwelchen Gründen nicht verlängern sollte. Letzteres halte ich ohne trifftigen Grund allerdings für unwahrscheinlich, da Premiere ansonsten 3 Millionen Receiver austauschen lassen müsste.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2008

Diese Seite empfehlen