1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Baden-Württemberg um einen neuen Digitalradio-Sender reicher. Denn ab sofort mit dem bereits abgekündigten Sender egoFM ein weiteres Programm im DAB-Plus-Standard zu empfangen. Der offizielle Sendestart ist für kommende Woche angekündigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

    Ob es sich lohnt, für so wenige Hörer (>500.000) einen neuen Sender zu starten? Alles wahrscheinlich nur wieder eine Marketingaktion, um besser für DAB+ Werben zu können (wegen mehr Sendern, etc.) Ich halte DAB+ für gescheitert, da man in den 17 Jahren Betrieb schon einen Durchbruch schaffen sollte.

    @DAB+-Fanboys: Ich möchte keine große Diskussion diesbezüglich anfangen, war einfach nur eine Meinung.
     
  3. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.571
    Zustimmungen:
    1.432
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

    Eine Meinung die aber schon mal gleich wieder durchblicken lässt was du von DAB+ hältst. Nämlich gar nichts.

    Aber das ist auch nur meine Meinung zu deinen Beitrag.

    So, und nun zu deiner Frage. Lohnt es sich für 500.000 Hörer zu senden? Warum nicht. So mancher Radiosender hat über UKW potenziell gesehen noch weniger Hörer.

    Aber auch darum geht es nicht. Irgendwo fängt alles mal klein an. Was glaubst du wie vielle Zuschauer RTL und Sat.1 in ihren ersten Jahren gehabt haben?

    Die wurden damals auch belächelt. Und wo stehen sie heute? Besonders RTL?
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.730
    Zustimmungen:
    962
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

    Zu ergänzen ist noch, dass ego FM kein neues Programm, sondern schon seit November 2008 auf Sendung ist. Dank seiner musikalisch alternativen Ausrichtung ganz klar ein Mehrwert für das Angebot in BW. Ich wünschte, man wäre auch in RLP so weit.
     
  5. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

    Jeder hat eine andere Meinung. Die einen sehen das so, die anderen dann wieder anders...
     
  6. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

    :confused:

    Rechtlich gesehen ist das aber ein Zusammenschluss von Veranstaltern aus BaWü, die egoFM als "Zulieferer" des Programminhaltes verwenden. Es wird wohl auch regional spezifische Sendestrecken geben.
    In Bayern, wo man die DAB+-Sendekosten selbst übernehmen müsste, ist egoFM sehr zurückhaltend betreffs DAB+...
    Bin zwar sicherlich kein solcher "Fanboy", aber genau das, eine große Diskussion darüber anzuzetteln versuchen, tust Du hier (und in diversen anderen DAB+-Fäden).
    Inwieweit DAB+ bessere Überlebenschancen, als das alte DAB hat, wird sich nächstes Jahr zeigen. Es ist zumindestens nicht aussichtslos, dass DAB+ sich als ein Verbreitungsweg neben diversen anderen anderen so wie in der Schweiz auch in deutschen Ballungsräumen etabliert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2012
  7. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2012
  8. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

    Da ich nicht von einer kirchensprachlichen Interpretation [1] ausgehe, kommt nur folgende Bedeutung in Frage:
    Und das ist doch wohl das Gegenteil dessen, was gemeint ist, oder?
     
  9. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

    Der User Radiohörer sollte seinen Nickname in Radioverhinderer umbenennen.Das würde eher zu seiner kruden Einstellung passen.:cool:
     
  10. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Neuer Digitalradio-Sender in Baden-Württemberg gestartet

    Dann hast du wohl noch nie was von UKW und Internetradio gehört.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2012

Diese Seite empfehlen