1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Digitaler Kabelanschluss - Probleme mit Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von grawl, 10. Februar 2010.

  1. grawl

    grawl Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben seit kurzem einen Digitalen Kabelanschluss und wie es scheint, das bekannte Problem mit ARD und der Dose.
    Aus dem TV-Anschluss kommen alle Programme (meist) klar nur ARD und die dirtten nicht. Wenn ich den Receiver aber per Adapter an den Radio-Koax Anschluss anstecke empfange ich ein einwandfreies ARD-Programm aber keine anderen (das ist ja logisch).
    Meine Vermutung ist ja, dass es auch hier an der Dose liegt und eine neue das Problem beseitigen sollte. Ist das korrekt?

    Zweite kurze Frage. Kann ich ohne die Dose aus der Wand zu bauen, erkennen, ob es eine End oder Durchgangsdose ist? D.h. wenn (von vorne gesehen) nur ein Koax Kabel zu sehen ist, ist es eine End-Dose, bei zwei eine Durchgangs?

    Vielen Dank
    grawl
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.231
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Digitaler Kabelanschluss - Probleme mit Empfang

    Nach dem was ich über die Zeit hier gelesen habe ist das ein Dosen Problem.
     
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Neuer Digitaler Kabelanschluss - Probleme mit Empfang

    Es gibt auch durchgangsdosen wo nur ein Kabel angeschlossen ist. Normalerweise sollte dann ein endwiederstand eingebaut sein ist aber auch nicht immer. erkennst eig darann ob du 2 eingänge für kabel hast oder nur 1 wo du ein Kabel reinstecken kannst. Daas eine wäre dann ein Ausgang das andere ein Eingang.
     
  4. grawl

    grawl Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Digitaler Kabelanschluss - Probleme mit Empfang

    So es hat etwas gedauert bis ich mich wieder des Problems annehmen konnte.

    Ich habe jetzt eine andere Dose eingebaut, eigentlich wollte ich die ESD44 einbauen, aber der Kathreinverkäufer hat gemeint, bei dem ARD Problem bräuchte ich die ESM 42. Ich war etwas skeptisch, habe ihm aber geglaubt.
    Dose eingebaut (allerdings ohne Endwiderstand, das seltsamerweise in der vorherigen Konstruktion keiner eingebaut war).
    Jetzt kommt ARD, aber auch nur ARD.

    Fragen: Kann das an dem fehlenden Endwiderstand liegen oder ist die Dose falsch und ich brauche doch die ESD44?

    Vielen Dank
     
  5. grawl

    grawl Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Digitaler Kabelanschluss - Probleme mit Empfang

    Nachdem ich wieder die alte Dose eingebaut habe, ist das Digitalsignal von ARD auf einmal viel besser, wenn auch immer noch ab und zu gestört. (Blöckchen). Beim Wiedereinbau habe ich das Kabel neu abisoliert, kann das vielleicht geholfen haben?

    Ich habe auch noch eine zweite Dose entdeckt, allerdings kommt von der nur das ARD Digitalsignal sonst keines (bzw. alle analogen). Beim Nachsehen habe ich festgestellt, das dort bereits eine ESD 44 verbaut ist.

    Wieso kommen bei uns bei der ESM 42 und der ESD44 immer nur das Digitalsignal der ARD?
    Ich habe keine Ahnung wie ich den Empfang von ARD jetzt besser hinbekomme.
    Wer kann mir da bitte helfen?

    Vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen