1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von karli69, 7. Juni 2006.

  1. karli69

    karli69 Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    wer kann mir folgendes Problem lösen?

    Ich habe mir einen LCD-TV angeschafft und an den vorhandenen Kabelanschluss (iesy, Mehrfamilienhaus) angeschlossen. Die Bildqualität war indiskutabel.

    Ein extra abgeschirmtes Kabel brachte eine leichte Verbesserung, jedoch weiterhin fern vom erwarteten.

    Auf Anraten hin, habe ich zusätzlich ein Arena/tividi Vertrag abgeschlossen incl. Digitalreceiver von Humax.

    Jetzt empfange ich über den Receiver ARD/ZDF, ihre zahllosen Unterprogramme und etliche meist überflüssige Spartensender (Bibel TV, arrivo etc) in guter (könnte besser sein) Qualität. Die gängigen Privatsender (SAT1, RTL, POR7, Kabel etc) findet der Receiver jedoch nicht. Nur durch umständliches Umschalten auf den TV Empfang erhalte ich diese dann in analoger (=furchtbarer Qualität)

    Das call center von iesy ist leider vollkommen überlastet und heillos überfordert. Warte seit 3 Wochen auf eine Antwort.

    Wer kann mir behilflich sein? Versucht Eure Antwort möglichst Abürzungsfrei zu halten ;-)

    Schönen Dank schon mal im voraus !!!
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    Die Privatsender liegen digital auf ganz niedrigen Frequenzen. Da dein Kabelanschluss sowieso schon extrem gestört ist (schlechter Analog-Empfang) kommen diese auch sehr wahrscheinlich nicht rein. Du musst einen Techniker kommen lassen und die Verkabelung am Übergabepunkt mal überprüfen lassen. Irgendwas ist da absolut nicht OK mit deinem Kabelanschluss.
     
  3. karli69

    karli69 Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    4
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    Super. Vielen Dank. Jetzt noch eine ganz blöde Anschlussfrage: Beauftragt man einen "Techniker" über den Kabelprovider oder ruft man einfach bei einer Bernd Bastler GmbH & Co KG an ?
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    Ich würde iesy antanzen lassen.
     
  5. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    Kann das eigentlich die dbox1? Ich habe jetzt schon ein paar mal den Suchlauf betätigt. Aber die werden nicht gefunden. Laut Internet soll es auf S02 und S03 liegen.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    Ein weiteres Problem soll sein das S02 uns S03 bei iesy nun QAM256 hat.

    Damit sollen diverse dbox 1-2 ihre Probleme haben.

    Bin aber kein dbox 1-2 (Nokia, Sonstwer) Experte.

    Bitte in den Einschlägigen Unterforen nachlesen...
     
  7. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    OK, hab's jetzt doch gefunden. Hat sich damit erledigt. Eigentlich war mir die Freischaltung ja sowieso zu teuer. :rolleyes: Hat mich auch mehr so prinzipiell interessiert, warum's nicht tut.
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    Yoh, bleibe beim guten neuen DVB-T. :winken:

    Übrigens, mit einem bischen Glück und guter Antenne bekommt man im Offenbacher Bereich nun auch den WDR...
     
  9. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    alle achtung - den WDR über DVB-T im raum offenbach. das kann ja eigentlich nur vom venusberg aus bonn kommen. der wurde auch schon in bester lage in koblenz empfangen - aber bis offenbach ...

    oder ist der WDR in hessen irgendwo im multiplex?
     
  10. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: neuer Digital-TV und private Kanäle funktionieren nicht

    Ja, wir kriegen jetzt WDR aus dem Süden und MDR aus dem Osten.

    Wer noch die alte Hausantennenanlage hat, bei dem sind die Antennen noch da vom früheren SWF und BR Fernsehempfang. Mit der Technisat Digiflex bekomme ich aber keines davon. :(
     

Diese Seite empfehlen