1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Minotaur, 23. Juli 2006.

  1. Minotaur

    Minotaur Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    Anzeige
    Hallo,

    ich soll meinem Schwiegervater einen digital SAT Receiver kaufen, wo ORF1 freigeschaltet ist.
    Hat jemand eine Kaufempfehlung? Die Receiver in ebay z.b., die sowas bieten liegen alle um die 100€, doch keines ist ein bekanntes Markengerät.
    Zu welchem kann man da problemlos greifen?
    Er hat weder einen Pay TV Sender, noch sonstige Karten, die er zum Einschieben braucht.
    Er will nur ORF1 und halt die üblichen Fernsehsender.

    Wäre super, wenn ihr mir mal ein paar Modelle empfehlen könnt und mit vielleicht sagen, auf was ich achten muss (speziell mit den Entschlüsselungskarten u.s.w...)


    Danke
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    Falls Du nicht in Österreich wohnst, bzw dein Schwiegervater ist das illegal und Du wirst hier keine Empfehlungen bekommen.
    Solltest Du in Österreich wohnen bestellst Du Dir bzw deinem Schwiegervater eine ORF Karte
    Und einen Digital Receiver mit integriertem Cryptowork.
     
  3. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    Zumal diese Art der ORF-Entschlüsselung absolut illegal ist, kommt noch hinzu, dass die Receiver alle nach 2007 nicht mehr in der Lage sind, den ORF zu entschlüsseln, da das "geknackte" Verschlüsselungssystem BetaCrypt, auf dem diese Receiver basieren, dann vom ORF nicht mehr verwendet werden darf. BetaCrypt wird also spätestens zum 31. Dezember 2007 abgeschaltet; danach ist die Verschlüsselung Cryptoworks.
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    Nun, das "absolut illegal" will ich jetzt mal nicht so sagen, da der ORF in Deutschland ja gar nicht abonierbar ist. Wenn ich mich einer Dienstleistung bediene, die hier gar nicht verkauft wird und auch niemandem schade, zumindest direkt, ist das dann Diebstahl? Sagen wir mal, es ist eine Grauzone. Die Inhaber deutscher Privatsender pushen das Problem nur etwas, schließlich ist es deren Werbung, die keiner mehr sieht.

    Große Elektromärkte bedienen sich immer öfter dem Argument "ORF tauglich" und man kann dort auch hingehen und sich beraten lassen. Die Receiver bekommt man dann ORF ready!

    Und ja- zum 31.12.07 benötigen die Receiver ein Update, da dann der ORF nur noch über die allerdings auch schon bekannten Cryptoworks-Keys sendet. Auch die alten Cryptoworks-Karten haben Fehler :)

    Empfehlungen hab ich aber auch keine, wollte mich nur von dem absolut illegal distanzieren, da es das mit nichten ist!
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    Der User hat sich schlecht ausgedrückt.
    Ist halt ein Laie. Das Missverständnis wurde per PN aus geräumt.
    Er hatte nichts Illegales vor.
    Nur ORF über CI Modul im Receiver mit original ORF Karte.
    Das muss in seiner Frage Module heißen nicht Modelle.;)
     
  6. Minotaur

    Minotaur Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    Danke für die Richtigstellung.
    Hatte mich auch sehr gewundert, dass sowas illegal sei.

    Nun würde ich mich aber dennoch über ein paar Modell Tipps freuen!

    Bye
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    doof nur das die auch schon geknackt ist ;)
     
  8. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    Nun, wenn es nicht illegal wäre, wozu ist dann der Hinweis in den AGB des ORF, dass ein Betrieb der Original-Karten außerhalb von Österreich verboten sei? Und dann gibt es auch noch die AEPOC (PayTV-Schutzvereinigung), der auch der ORF angehört und die verhindern soll, dass ein Verschlüsselungssystem "ausgehebelt" wird. In den sogenannten ORF-tauglichen Receivern wird aber genau so ein Verschlüsselungssystem ausgehebelt, da eine Original-Lizenz für BetaCrypt nicht vorhanden ist, sondern lediglich ein EMU läuft. Das wird mit Cryptoworks das gleiche sein, auch wenn es hier sehr unwahrscheinlich ist, dass die jetzigen Receiver, die BetaCrypt so nebenbei entschlüsseln auch mit Cryptoworks so einfach umgehen werden können.

    Deshalb bleibe ich dabei: ABSOLUT ILLEGAL!

    Nachtrag: Mein Nachbar ist bei der Kripo und den habe ich mal gefragt. Die Antwort: Es wird tatsächlich gegen diese Receiver und die vertreibenden Firmen und Märkte vorgegangen. Es ist deshalb durchaus zu vermuten, dass in absehbarer Zeit auch Endkunden belangt werden können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2006
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    Zuerst, globalsky, lass mich sagen, ich will keinen Streit hier anfangen. Aber lass mich dennoch bitte kurz auf dein Posting eingehen.

    Richtig, man verstößt gegen die AGB des ORF. Einem kleinen Sender in Österreich. Dem ist es egal, ob du in Deutschland ORF kuckst. Die dulden das ja mehr oder weniger. Es geht nur um die Rechte. Und so lange die (pseudo-)verschlüsseln, müssen sie die Deutschlandrechte NICHT bezahlen. Ein Satellit mit Österreich-Spotbeam wäre ebenfalls denkbar, so wie die BBC das macht.

    1. Der ORF ist mit nichten da Mitglied: http://www.aepoc.org/about_aepoc/members.htm
    2. Der ORF sendet Simulcrypt in drei Systemen, von denen bei zwei Systemen die total veralteten Karten beide schon ausgehebelt sind. Da kann nichts mehr verhindert werden.

    Fassen wir also zusammen: Der ORF weiß mit Sicherheit, daß nur noch ein schweizer Käse (die haben übrigens das gleiche Problem, sind nur auf einem nicht so populären Sat :D) die Löchrichkeit ihres Verschlüsselungssystems übertrifft, aber warum sollten sie handeln? Jeder GIS Zahler holt sich sein Karterl (der Einfachheit haltber) und die Piefkes schauen halt mit. Es tut niemand weh (außer den deutschen Privaten)

    Seit KabelBW das digital zentral entschlüsselt einspeist, sehe ich der Sache gelassen entgegen. Es war von kommenden Proteststürmen der Privaten die Rede. Und was ist: Nichts.

    Der soll sich lieber mal um das Zebra Problem kümmern. Und Didels und so. Glaub auch eher, daß es das gemeint hat :)
     
  10. Schwarzbg

    Schwarzbg Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Da wo man RADEBERGER trinkt
    AW: Neuer Digital SAT Receiver Kauf! ORF1 freigeschaltet u.s.w...

    @Wolfgang R,

    perfekte Antwort. Besser kann es nicht dargestellt werden.Und damit ist das Thema eigentlich hinreichend diskutiert.:D

    Gruss, Schwarzbg
     

Diese Seite empfehlen