1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer deutscher Musik TV Sender

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Chris, 26. Januar 2004.

  1. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Anzeige
    Die Hit 24 Televison GmbH hat bei der BLM einen Lizenzantrag für einen Videoclip-Kanal eingereicht. Format: AC, Claim: "The Sound of your Life", Kernzielgruppe: 14 bis 49. Das ganze soll wohl ab April über Astra und im Kabel verbreitet werden.
     
  2. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    ab 14?

    Wird wohl der exklusive Abspielkanal für die ganzen DSDS-Sternchen werden...
    Wahrscheinlich wieder nix, warum wird in D-Land nicht so ein Format wie" the VAULT" oder "VH-1" realisiert? Haben wir keinen Geschmack?
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das Problem ist, daß Leute, die Geschmack haben, sich nicht so einfach durch Werbung verführen lassen - ergo, für Privatfernsehen relativ uninteressant.
     
  4. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.742
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Ich halte den Markt für diese Zielgruppe nahezu gesättigt! Wir haben 4 Musiksender, und ob die von der Musik her das Volk so zufriedenstellend "befriedigen" winken wage ich stark zu bezweifeln!

    Ich kenne viele, die stattdessen Sender sehen wollen wie z. B. VH1, VH1 Classic oder MTV2 Europe. Und ich bin der festen Meinung, das die hier bessere Chancen hätten sich auf dem Markt zu ethablieren als MTV es jetzt mit seinen non-Music-Shows macht! Auch VIVA ist nicht besser. Das diese Shows geguckt werden, ist nen vorübergehender Trend, der bald vorbei ist.
     
  5. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Ich habe schlicht aufgehört, Musik im TV zu sehen. Gute Musik will eben eher gehört, als gesehen werden. Was habe ich denn von Interpretinnen, die sich anziehen wie Nutten, nur um ein sendefähiges Video zu haben?!
    TV und Musik ist in meinen Augen (und Ohren) ein Widerspruch...
     
  6. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.742
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    @Drachenauge: Das Videos haben ja insofern den Sinn, das sie eine "Botschaft" an die Fans geben sollen... winken
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Die Zeit, in denen per Videoclip noch ansatzweise Geschichten erzählt wurden wie bei "Jeanny" (Falco), "Smalltown Boy" (Bronski Beat) oder "Last Christmas" (Wham) sind sowieso schon lange vorbei. Außerdem will ich keine Ami-Adaptionen übergestülpt bekommen, sondern deutsche Sender, die auch mal BAP, Rammstein etc. spielen. Das fängt schon beim Sender-Namen an. Was hatte ich damals an Hoffnungen in Viva gesetzt ... entt&aum
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Leider stimmt das, was FilmFan hier schreibt. Was gibt es denn für kommerzielle TV- und Radioprogramme? Genau, nur sogenannte Jugendprogramme mit viel zu hohem HipHop-Anteil und dazu noch Hitdudler für die stumpfe Masse. Und warum? Weil bei a) die Jugend konsumfreudig und leicht zu manipulieren ist und bei b) auch nicht nur die hellsten Köpfe zuschauen bzw. -hören.

    Und warum gibt es dann andere Musikrichtigungen nie bis selten im TV oder kommerziellen Radio? Hard Rock, Metal usw wird hauptsächlich von eher linksgerichteten Studenten gehört (bin ja selbst einer von der Sorte)...aber denen geht Konsum am ***** vorbei. Bei Schlager gibt es eine riesengroße Zielgruppe, wie z.B. die Quoten von Sendern wie WDR4 zeigen - kommerzielle Schlagersender gibt es aber wenn dann nur noch auf lokaler Ebene...weil diese meist älteren Leute sich auch nicht leicht manipulieren lasssen. Auch für Klassik gibt es eine große Zielgruppe, doch auch hier hätte Werbung keinen großen Sinn, da es sich hier meist um eine sehr gebildete Kundschaft handelt.
    Was bleibt also dem Werbefernsehen und -radio? Die Handy-Jugend auf der einen Seite und die Masse Durchschnittsdeutsche, die zu allem ja sagt, auf der anderen. Und von der zweiten Sorte gibt es leider viel zu viele...und damit auch zu viele Hitdudler und ähnlichen Schrott. Nicht, dass ich jemandem diese Musik verbieten möchte...aber müssen denn 9 von 10 Radiosendern sowas spielen? In Deutschland anscheinend wohl und solange die Werbewirtschaft davon ausgeht, dass die Werbung für diese Kundschaft wirkt, dann wird sich da auch nichts dran ändern und echte Musik - also kein auswechselbares Pop-Programm - könnte es nur auf den öffentlich-rechtlichen Sendern geben. Aber das Geschrei wegen Gebürenverschwendung möchte ich mal miterleben, wenn ARD oder ZDF die schon mal angesprochenen Pläne für einen eigenen Musik-TV-Kanal realisieren würden...
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    Das übliche Format!
    Schicke eine SMS an 8.......!
    Unterbrochen von "Musik"!
    Toll breites_ !
     
  10. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    habe gerade erfahren, daß dieser Kanal über Premiere laufen soll entt&aum na toll, f*ck Pay TV
     

Diese Seite empfehlen