1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schauspieler, Drehbuchautoren und weitere Filmschaffende planen nach dem Ärger um den Deutschen Fernsehpreis nun einen eigenen Fernseh- und Filmpreis. Vorbild soll der US-amerikanische "Emmy" stehen, bei dem unabhängig über Preise entschieden wird.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

    es gibt noch viel zu wenige Fernsehpreise , es sollte soviel Fernsehpreise wie Sendungen geben,damit auch alle Sendungen prämiert werden können
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

    Besser nicht, sonst würde der Raab ja auch was abkriegen was er nicht verdient hat.
     
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

    ...wie damals in der "Mini Playback-Show". Jeder hat gewonnen. Wirklich jeder!!! :D
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.540
    Zustimmungen:
    1.527
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

    Fairerweise sollte man aber auch sagen, dass der "Telestar" und der "Goldene Löwe" abgeschafft wurden.
    Dafür gibts jetzt den "Deutschen Fernsehpreis". Da hat man nun einige Kategorien (z.B. Bester Nebendarsteller, Cutter) eingedampft, und schon schreit man nach einem neuen Preis. Diese preisverliebten Kindsköpfe.:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2010
  6. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

    das ist ja falsch , es sollte eine Preisverleihung geben wo dann nur Raab Sendungen zur Auswahl stehen

    ° Raab wird dann erst mal geehrt für sein Lebenswerk

    dann die Kategorien :
    ° beste Crash Show unter den Raab-Sendungen : Stock Car
    ° beste Raab Wasser Show : Turmspringen
    ° beste Raab Wintershow : Wok-WM
    ° beste Raab Karten-Show : Promi-Pokern
    u.s.w.

    das ganze geht dann Samstagabend 5 Stundenlang bis sogar der Knallerbsenstrauch prämiert wurde
     
  7. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

    Du hast die beste Raab Sendung vergessen

    SdR :D
     
  8. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

    Als ob es irgendwie von Bedeutung wäre, ob sich die Film- und Medienidustrie nun selbst zertifiziert und honoriert. Ohne massive Förderbudgets und ohne die Einnahmen aus dem Gebührentopf wäre die deutsche Filmindustrie der Gegenwart schon lange in der Versenkung verschwunden. Eben weil durch die riesigen Geldmengen jeglicher Anreiz für Kreativität fehlt. Mal ganz davon abgesehen, daß das was sich heute alles so Schauspieler nennt bzw. genannt wird, künstlerisch vollkommen indiskutabel ist und nicht mal ansatzweise die darstellerischen Fähigkeiten eines Gerd Fröbe oder Heinz Rühmann erreicht. Schon aus diesem Grunde weigere ich mich strikt jene Individuen mit diesen Künstlern gleichzusetzen.

    Da fällt mir in diesem Zusammenhang nur noch der überaus weise Ausspruch von Billy Wilder ein:

    "Mit Preisen ist es wie mit Hämorrhoiden. Irgendwann bekommt sie jedes ......... ."
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer deutscher Fernsehpreis nach "Emmy"-Vorbild geplant

    Sehe ich auch so. Interessant finde die Abspänne zum Schluß eines Films (wenn sie denn kommen) und dann: "Im Auftrag von...." Was soll man dazu noch sagen- Filme werden erst nach einer Ausschreibung produziert...;)


    Sehe ich auch so. "induskutabel" war gut! :D
     

Diese Seite empfehlen