1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.314
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hollywood Cinema.tv plant in Deutschland den Start des neuen 3D-Senders 3D The Channel. Einen entsprechenden Zulassungsverlängerungsantrag für das Rundfunkprogramm hat das Unternehmen bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) bereits gestellt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tron007

    tron007 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Na da reibt sich SKY wieder mal die Hände denn dieser wird bestimmt über SKY Plattform vermarktet werden auf alle fälle wird er nicht fta senden das ist schon mal Fackt.
     
  3. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Hollywood Cinema.tv, da gabs doch vor ein paar Jahren mal so einen Kinotriler-TV Sender namens "Hollywood Cinema.tv".
    könnt mir vorstellen, das das so eine Geschichte wird wie schon mal war. Damals hieß es das man einen Neustart zu gegebener Zeit in Erwägung zieht.
     
  4. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.342
    Zustimmungen:
    1.395
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Lohnt so ein Sender momentan?
    Wieviel Leutchen haben den einen 3D Fernseher?
    Das wäre dann wohl das absolute Randgruppen-TV...
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Laut GFU wurden 2010 178.000 3D Geräte in Deutschland verkauft. Ob man so einen Sender braucht, hängt sicherlich viel vom gesendeten Inhalt ab.
    Ist mit 3D genau das gleiche Problem wie zur HD Einführung. Imho sind die Sender in der Pflicht mit entsprechenden Angeboten vorzulegen.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.099
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Ich!
    Denn bei Amazon gibts nen LG PW450 für nur 469 Euro und dazu auch noch nen BluRay-Player geschenkt!
    Nun ist 3D-TV wirklich im bezahlbaren Segment angekommen!

    PS: Blöder Name für nen Fernsehsender. Warum nicht "The 3D Channel", statt "3D The Channel"?
     
  7. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Der ist doch schon gescheitert - im ganz normalen SD-Format mit Trailern, für die man wahrscheinlich noch nicht mal zahlen musste. Warum soll er denn ausgerechnet jetzt in 3D zu neuem Leben erwachen? Mit welchen Inhalten bitteschön, die ja allesamt als "Premium" gehandelt werden und vorerst nur im Bezahlfernsehen zu sehen sind? Und von wo wollen sie die Zuschauer rekrutieren?
     

Diese Seite empfehlen