1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Anschluss nach Umzug. Was brauch ich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Megamaus, 18. Oktober 2011.

  1. Megamaus

    Megamaus Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey,

    ich bin vor einigen Wochen in eine Einzimmerwohnung gezogen und komme da mit dem Anschluss des Fernsehers absolut nicht klar.
    Die Hausverwaltung hat gesagt, dass das Haus über einen Satellitenanschluss verfügt.

    Früher hatte ich immer nur einen einzigen Anschluss (für das Antennenkabel), jetzt sind da auf einmal 3.:confused:
    Nun bin ich mir nicht sicher, was ich mit den 3 Anschlüsse anfangen soll.
    Da mein Fernseher (LG 32 LH 2000 mit integriertem DVB-T Tuner) früher auch keinen Receiver brauchte, habe ich probehalber das Antennenkabel einfach mal direkt an den Fernseher angeschlossen.
    Natürlich fand er bei der Suche nach Programmen nichts.

    Das Antennenkabel passt übrigens nur in den linken Anschluss an der Wand.
    Daher dachte ich, ich sollte mir einen Satelliten Receiver kaufen.
    Also habe ich mir einen "Comag SL40HD" gekauft und diesen angeschlossen, jedoch fand auch dieser keine Programme.
    Nun meine Fragen:

    1. Auf meinen Recherchen im Internet habe ich gefunden, dass bei 3 Anschlüssen wohl der linke für das Fernsehen ist, der obere für den Receiver und der rechte für einen Telefonanschluss.
    Nun kann ich aber das Koaxalkabel meines Receivers nur links anschliessen, da es nur dort herein passt. Was stimmt nun?
    2. Ein Mitbewohner hat mir gerieten einen "Digitalreceiver" zu kaufen. Laut Google sind die Modelle aber doch meistens für Kabelanschlüsse?
    3. Was soll ich jetzt tun, um Fernsehprogramme zu empfangen?

    Wahrscheinlich werfe ich hier einiges von "analog", "digital", "Kabel" und "Satellit" durcheinander, das liegt nur daran, dass ich mittlerweile komplett verwirrt bin.

    Vielen Dank im Voraus für etwaige Antworten
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.791
    Zustimmungen:
    5.176
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Neuer Anschluss nach Umzug. Was brauch ich?

    zu1. Wenn du so eine Antennendose hast

    [​IMG]

    brauchst du so ein Verbindungskabel (zwischen Antennendose und Comag Receiver)

    [​IMG]
     
  3. Megamaus

    Megamaus Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Anschluss nach Umzug. Was brauch ich?

    Also der Anschluss an der Wand sieht bei mir genauso aus, jedoch sieht mein Kabel anders aus.

    Ich habe beides fotografiert, ich hoffe man kann das erkennen.
    Im Kabel ist auf der einen Seite praktisch eine runde Öffnung und auf der anderen Seite eine Spitze.
    Die Seite mit der Öffnung passt in die linke Dose an der Wand und die Spitze passt(nach Kauf eines "F-Type to Pal Adapter") an den Receiver

    Foto Anschluss an der Wand:
    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
    Foto Kabel:
    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.791
    Zustimmungen:
    5.176
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Neuer Anschluss nach Umzug. Was brauch ich?

    Tja, dann brauchst du ein Kabel mit 2x F-Stecker.
    Ein F-Stecker kommt dann an die F-Buchse des Receivers und zweites an die "Sat" Buchse von der Antennendose.Siehe Post#2.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer Anschluss nach Umzug. Was brauch ich?

    Hallo, Megamaus
    Da hat Einer die Dose etwas verdreht installiert. Die Buchse mit dem Schraubgewinde gehört normalerweise nach oben. Die beiden anderen Buchsen sind für Fernsehen und Radio, mit Telefon ist da nix. Für den Satellitenanschluss brauchst du, wie schon geschrieben, ein Kabel mit F-Steckern.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. Megamaus

    Megamaus Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Anschluss nach Umzug. Was brauch ich?

    Okay, laut meinem Vermieter ist es eine "digitale Sat Anlage" und man brauch einen "digitalen Sat Receiver".

    Müsste ja dann mit dem Comag passen, wenn der Anschluss stimmt.
    Dann kaufe ich jetzt mal so ein Kabel oder einen Adapter für mein Kabel.

    Vielen Dank Für die Hilfe!:love:
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer Anschluss nach Umzug. Was brauch ich?

    Bitte sehr, gern geschehen, Megamaus
    Nix Adapter, Kabel mit F-Steckern reicht. Das eine Ende wird an den linken Anschluss der Dose geschraubt, das andere Ende an den passenden Anschluss am Comag.
    Man müsste nur noch wissen, um was für eine Anlage es sich handelt. Hat jede Wohnung einen eigenen Anschluss am Verteiler, auch Multischalter genannt, oder ist es eine Einkabellösung. Kannst ja mal berichten, ob es geklappt hat.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen