1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Anlauf für digitales Radio DAB

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Viele hielten die Technik schon für gescheitert. Nicht so die Landesmedienzentrale in Bayern. Sie hat eine Ausschreibung für DAB Frequenzen gestartet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.408
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Anlauf für digitales Radio DAB

    Mal abwarten, ob und wer sich bewerben wird. Derzeit sieht es eher düster aus. Dieser Tage werden reihenweise DAB Sender in Deutschland abgeschaltet. In Niedersachsen, Hessen, Thüringen und Sachsen sind nachweislich einige Standorte außer Betrieb gegangen.
    in Berlin hat der RBB DAB komplett verlassen.
    Derzeit sieht es eher nach Untergang als Neustart aus.
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neuer Anlauf für digitales Radio DAB

    Was soll der Krampf?
    In die 5.1 Verstärker ist meist UKW eingebaut und wer eine DVB Receiver hat nutzt den für Radio.
     
  4. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuer Anlauf für digitales Radio DAB

    Also der Onkyo TX-SR653E z.B. hat ein DAB Empfangsteil, wie auch einige andere Modelle anderer Hersteller. Das ist wirklich nichts Neues mehr. Möglich, dass diese in Deutschland nicht angeboten werden.
    Ich hab z.B. auch noch einen Radiowecker - damit hab ich Empfang, wo es mit dem UKW-Teil nur mit Rauschen möglich ist. Auch im Auto schätze ich DAB sehr, vor allem in den Bergen. UKW stösst da qualitativ schon arg an seine Grenzen.
    Es ist alles eine Frage der Umsetzung - da ist in Deutschland einiges schief gelaufen... Deshalb glaube ich auch, dass es für diese Technologie in Deutschland zu spät ist. Irgendwann wird es dann einen Anlauf mit was ganz anderem geben, evtl. klappts ja dann damit...
     
  5. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Anlauf für digitales Radio DAB

    Ich wünschte mir nach mehr als 10 Jahren DAB-Dümpelei endlich einen würdigen, ernst zu nehmenden UKW-Nachfolger. Egal ob nun DAB+, DMB, RadioMondial usw...
    Es wird langsam echt ZEIT !
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer Anlauf für digitales Radio DAB

    Das alles zum Scheitern Verurteilt wird :winken:
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Anlauf für digitales Radio DAB

    unterwegs, im büro oder in der werkstatt brauch niemand digitales radio! ist einfach so, das muss man einsehn!
     
  8. sachsenmike

    sachsenmike Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
  9. 8°Ost_ 50°Nord

    8°Ost_ 50°Nord Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neuer Anlauf für digitales Radio DAB

    Was heißt "viele hielten DAB für gescheitert". DAB ist gescheitert und die letzten Lobbyisten starten nochmal einen Versuch (da sie ja dafür bezahlt werden und die letzten 15 Jahre vergeblich getrommelt haben). Derweil stimmen die Menschen mit den Füßen ab und kaufen Internetradios und I-Phones und lassen DAB zu Recht links liegen. Auf die Ausschreibung wird sich natürlich niemand bewerben, der eigenes gutes Geld rausschmeißen will, also gibt es zwei Möglichkeiten: Der Förderwahnsinn geht weiter und DAB wird mit weiteren hunderten Millionen begraben ODER wir werfen schlechtem Geld kein gutes hinterher und beenden den Spuk jetzt und hier.
     

Diese Seite empfehlen