1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Anbieter Telekom TeleVision

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Harmonia, 25. Juni 2014.

  1. eishockey

    eishockey Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Eigentlich müssten wir die Sender noch kriegen.
     
  2. schenk-christian

    schenk-christian Silber Member

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Modul Technisat
    Ich habe hier in Berlin Lichtenberg-Friedrichsfelde die 3. Liga-Sender drin. Die Basketball und Eishockey Sender sind trotz Basic Paket verschlüsselt, was mich nicht wundert. Die Entertain-Kunden bekommen ja auch nur 1-2 Jahre zum Anlocken kostenlos und müssen dann ein zusätzliches Abo. Das sind nämlich Pay Tv-Sender. Warum den Kabelkunden kein zusätzliches Abo anbietet erschließt sich mir nicht.
     
  3. Cro Cop

    Cro Cop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky SHD 3
    Da irrst du. Leute die Entertain TV haben, bekommen die BBL, DEL und neue Fußball -Sender dauerhaft kostenlos freigeschaltet. Telekom-Kunden, die nicht Entertain haben, kriegen diese Sender für zwei Jahre umsonst und danach müssen sie sie zusätzlich buchen.

    Im Kabel waren diese Sender bislang komplett unverschlüsselt eingespeist, d. h. jeder der einen Kabelanschluss von dee Telekom hatte, konnte diese Sender sehen.

    Außerdem könnte man uns Kabel-Kunden der Telekom jetzt wenigstens das ganze erstmal für zwei Jahre kostenlos freischalten.

    Zusätzliches Pay-TV-Abo will man offenbar anbieten. BBL 4,95 € monatlich, DEL 4,95 €, Fußball 3. Liga 4,95€ und FCBayern.tv ebenso.
     
  4. Cro Cop

    Cro Cop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky SHD 3
    Pro7 Fun HD wurde heute auch abgeschaltet bzw. rausgefiltert. Was soll das? Wird er überhaupt noch Teil von Family HD?
     
  5. Cro Cop

    Cro Cop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky SHD 3
    Na toll. Von drei Geräten in meinem Haushalt kann nur eins, nämlich LG-Fernseher, alle vier neue MyTeam Fußball-Sender empfangen bzw. finden. Der zweite Fernseher von Philips findet gar keinen neuen Sender bzw. diese Sender erscheinen nirgendwo in der Senderliste obwohl sie da sein müssten und der Receiver von Sky findet nur MyTeam Fußball 2 und FCBayern.TV Live HD. Obwohl alle vier neuen Fußballsender auf gleicher Frequenz eingespeist werden auf 466,00 MHz. Wieso schafft es die Telekom nicht ihre Sportsender in ihr Kabelnetz so einzuspeisen, dass sie mit allen Geräten gefunden werden können und nicht nur mit ihrem Fox C Receiver? Kann doch nicht so schwer sein oder ist es die Absicht. Den Leuten zuerst CI+ Modul zu verkaufen, um jetzt zu sagen, um zukünftig alle Sender ganz sicher empfangen zu können, müssen Sie unseren Receiver kaufen und damit doppelt von den verarschten Kunden abzukassieren? Wieso verkauft man dann die CI+Module, wenn man den zahlenden Kunden nicht garantieren kann, dass man mit jedem Fernseher und dem CI+ Modul alle verfügbaren bzw. versprochenen Sender empfangen und sehen kann. Das ist irreführend und verstößt damit gegen Gesetze.

    Sollte sich das nicht ändern, werde ich mich an die Verbraucherzentrale wenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2017
  6. Canucklion

    Canucklion Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Cro Cop gefällt das.
  7. Cro Cop

    Cro Cop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky SHD 3
    Ja, jetzt ist es offiziell: Telekom Mietershop

    Habe heute nochmal mit dem Telekom-Kundenservice telefoniert. Es werden in den nächsten Tagen Flyer per Post an die Kunden verschickt, die auf neue Sportpakete hinweisen sollen. Denn viele werden sich wundern, warum jetzt plötzlich BBL und DEL Kanäle jetzt verschlüsselt sind.

    Habe auch das Problem, dass mein Philips-Fernseher die neuen 3. Liga Fußballsender beim Sendersuchlauf nicht findet bzw. in seine Senderliste nicht einlesen kann angesprochen. Die CCA wusste nicht mal auf welcher Frequenz neue Sender verbreitet werden. Wollte mir aber weiss machen, dass es an meinem Fernseher liegt und nicht bei der Telekom. Sie wollte es am Ende immerhin an die zuständigen Kollegen weiterleiten. Hoffentlich hat sie das wirklich gemacht und hat mich nicht angelogen. Egal, sollte sich das nicht bald ändern werde ich es als Störung melden und den Techniker antanzen lassen. Denn es kann nicht sein, dass ein Fernseher die Sender findet und der andere nicht, obwohl beide an gleicher Dose angeschlossen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2017
  8. schenk-christian

    schenk-christian Silber Member

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Modul Technisat
    Wenn man im Telekom Mietershop die Adressdaten eingibt und im Laufband auf die Meldung klickt mit den neuen Sportpaketen landet man immer wieder bei der Adresseingabe.

    Ich habe mit Herrn Moritz telefoniert. Dieser sagte mir dass Basketball, Eishockey und 3. Liga für alle Telekom-Kunden jeweils 4,95 pro Monat kosten und dass wenn man mehrere Pakete bucht, im 1. Jahr eins der 2 oder 3 Pakete geschenkt bekommt. Dabei spielt es keine Rolle, ob per Kabel- oder ob per Telefondose.

    Sicherlich kosten die Rechte genügend. Ich habe meine Zweifel, ob man damit neue Kunden gewinnt.

    In den nächsten Tagen sollen zumindest an die Mieter der Berliner Wohnungsbaugesellschaft Howoge Briefe rausgehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2017
  9. Cro Cop

    Cro Cop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky SHD 3
    Genau. Und wenn du dort deine Adressdaten nochmal eingibst, dann kommst auf die von mir verlinkte Seite wo man neue Pakete buchen kann.

    EntertainTV-Kunden kriegen Sportsender weiterhin ohne Aufpreis freigeschaltet. Somit stimmt die Aussage von Herrn Moritz nicht ganz. Siehe hier: Info | Telekom Sport scrolle nach unten, da steht es schwarz auf weiß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2017
  10. Plas1682

    Plas1682 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kommt noch dazu, dass es nur 3 Sender sind. Müssten ja 7 wegen samstags sein. Das ist dann schon leicht frech.
     

Diese Seite empfehlen